Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Huawei

01.07.2019 – 09:54

Huawei

Huawei bringt brandneue CloudEngine S-Serie Campus-Switches und Lösungen auf den Markt

Shenzhen, China (ots/PRNewswire)

Technik für den Aufbau eines völlig neuen Campus-Netzwerks, das superschnell, intelligent, offen und auf Dienste für die Wi-Fi 6-Ära ausgerichtet ist

Huawei kündigt mit der Einführung von 16 neuen Access, Aggregation und Core Switch-Modellen der CloudEngine S-Serie einen Entwicklungssprung im Campus-Networking an. Eine der Neuvorstellungen, CloudEngine S12700E, ein brandneuer Campus Core Switch, nutzt die Solar-Chipsätze, um die Switching-Kapazität auf eine Rekordhoch von 57,6 Tbit/s zu steigern. Der funktionsreiche CloudEngine S12700E ist ein integraler Bestandteil der durchgängig konzipierten Angebote von Huawei, die auf die Wi-Fi 6-Ära zugeschnitten sind. Huaweis CloudCampus-Lösung wird mit verbesserter Netzwerkautomatisierung und KI-basierter Funktionalität für intelligenten Betrieb und intelligente Wartung die Effizienz von Service-Rollouts erheblich steigern und Unternehmen jeder Größe dabei unterstützen, schnell auf ein Dienste ausgerichtetes Campus-Netzwerk aufzubauen.

Kitty Fok, Managing Director von International Data Corporation (IDC) China, erklärt in ihrer Keynote: "Die digitale Transformation ist in eine neue Phase eingetreten. IDC prognostiziert, dass bis 2020 rund 55 Prozent der Unternehmen über Fähigkeiten zur 'digitale Entscheidungsfindung' verfügen werden, um Erkenntnisse zu gewinnen und Intelligenz, Autonomie und Zusammenarbeit im großen Maßstab zu erzielen". In digitalen Unternehmen dieser Art wird das Netzwerk genauso allgegenwärtig und selbstverständlich wie die Luft zum Atmen und einfacher denn je zu verwalten sein.

"Campus-Netzwerke bilden die Grundlage für den Aufbau einer zukunftssicheren digitalen Plattform für Unternehmen, und ihr Schwerpunkt verlagert sich von der Datenkonnektivität zur Anbindung von Diensten. Der Aufbau zweckorientierter Campus-Netzwerke steht von daher ganz oben auf unserer Agenda", sagt Zhao Zhipeng, President des Bereichs Campus Network Domain der Huawei Data Communication Product Line. "Im Zeitalter von Wi-Fi 6 müssen Campus-Netzwerke neue Eigenschaften aufweisen, zu denen extrem hohe Kapazität, ultraniedrige Latenzzeiten von 10 Millisekunden, die konfigurationsfreie Einführung von Diensten und Selbstheilung von Störungen im Netzwerk zählen. Diese Campus-Netzwerke nutzen idealerweise eine offene Architektur, die eine reibungslose Entwicklung von traditionellen Campus-Netzwerken hin zu intelligenten und vereinfachten Netzwerken ermöglicht".

Huaweis CloudEngine S-Serie Campus-Switch-Portfolio der nächsten Generation

Die neuesten CloudEngine Campus-Switches sind in 16 Modellen erhältlich: CloudEngine S5700 Serie (intelligente GE Access Switches), CloudEngine S6700 Serie (10GE Routing Aggregation Switches), und CloudEngine S12700E Serie (innovative Core Switches mit der branchenweit höchsten Leistung). Wie von Tolly Group bestätigt, liefert CloudEngine S12700E die sechsfache Switching-Kapazität des Branchendurchschnitts und die größte Single-Slot-Bandbreite, höchste 100GE Port-Dichte und größte Switching-Kapazität unter allen vergleichbaren Produkten. Huawei CloudEngine S-Serie ist außerdem die erste ihrer Art, die eine optimale Mischung aus kabelgebundener und kabelloser Konvergenz, Threat Deception Engine und Telemetrie-Support bieten kann.

Ein intelligentes und vereinfachtes Campus-Netzwerk, das sich auf Dienstkonnektivität konzentriert

Ein auf Dienste ausgerichtetes Netzwerk sollte nicht nur Ultrabreitbandkonnektivität liefern, sondern auch hoch automatisierte Verwaltung und intelligente Betriebs- und Wartungstechnik (O&M), um den Rollout von Diensten zu beschleunigen und gleichzeitig hochwertige Bereitstellung und Erfahrung in Echtzeit zu gewährleisten.

- Automatisiertes Management: Der umfassende Einsatz von mobilen 
  Office- und Cloud-Anwendungen macht die Verwaltung von 
  Netzwerkrichtlinien komplexer denn je. Huaweis CloudCampus Lösung 
  reagiert darauf mit einem Netzwerkmanagement-Center, das alles aus 
  einer Hand bietet: die automatisierte Planung, Bereitstellung, 
  Richtliniensteuerung und Überwachung von Netzwerken in WLANs, LANs 
  und WANs über grafische Benutzeroberflächen (GUIs), ohne dass 
  traditionelle Befehlszeilenschnittstellen (CLIs) benötigt werden. 
  Die Effizienz des Netzwerkmanagements kann damit um mehr als 80 
  Prozent gesteigert werden. 
- Intelligenter Betrieb und intelligente Wartung: Fehler können nur 
  dann präzise und schnell behoben werden, wenn sich das 
  Netzwerk-Erlebnis quantitativ messen lässt. Huawei hat deshalb sein
  Machine Learning (ML)- und KI-gestütztes O&M-System für 
  intelligenten Betrieb und intelligente Wartung verbessert. Das neue
  System bietet quantitative Evaluierung der Praxis, 
  Fehler-Ursachen-Analyse und intelligente Fehlerprognose, und 
  ermöglicht die Lokalisierung und Behebung von Netzwerkfehlern 
  innerhalb von Minuten. 
- Offen auf allen Ebenen: Zusätzlich zu diesen überzeugenden 
  Funktionen für Automatisierung und Intelligenz im Netzwerk ist 
  Huaweis CloudCampus-Lösung mit durchgängiger Offenheit in allen 
  Schichten konzipiert, um das Upgrade und die Entwicklung von 
  Unternehmensnetzwerken zu vereinfachen. Huawei hat bis dato die 
  Interoperabilität mit mehr als 800 Modellen von Netzwerkgeräten von
  Mainstream-Anbietern weltweit erfolgreich verifiziert, eng mit über
  40 Partnern in den Bereichen Netzwerkmanagement, Authentifizierung,
  Sicherheit und weiteren Feldern zusammengearbeitet, und gemeinsame 
  Lösungen mit mehr als 30 Geschäftspartnern auf der ganzen Welt 
  entwickelt. Das Unternehmen hat außerdem 26 Joint Validation Labs 
  (JVLs) weltweit eingerichtet, die einen schnelleren und 
  reibungsloseren Rollout der Dienste durch gemeinsame 
  Lösungsüberprüfung ermöglichen. 

Huawei ist ein global führender Technologie- und Lösungsanbieter im Bereich Campus-Netzwerk, der Dienstleistungen für Kunden in 150 Ländern und Regionen weltweit bereitstellt. Das Unternehmen belegt laut IDC seit vier Jahren in Folge den Spitzenplatz im chinesischen Campus-Switch-Markt, und ist seit drei Jahren Nummer 2 im globalen Campus-Switch-Markt. Huaweis Campus-Netzwerk-Angebote haben Kunden in den Bereichen Bildung, Finanzen, Behörden, Großunternehmen, Gesundheitswesen, Fertigung und anderen Sektoren geholfen, die Ziele ihrer digitalen Transformation zu erreichen.

Pressekontakt:

Rachelle
+86-755-8924-7590
xurui69@huawei.com

Original-Content von: Huawei, übermittelt durch news aktuell