PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von LiveU mehr verpassen.

10.12.2020 – 10:00

LiveU

LiveU ermöglicht erste 5G Sport-Übertragung per Smartphone von Sky Deutschland

Hackensack, N.j. (ots/PRNewswire)

Der deutsche TV-Sender nutzt die LU-Smart App zum Livestreaming eines Handballspiels über ein eigens eingerichtetes 5G Netzwerk von Telefónica O2

LiveU hat mit seiner Streaming-App LU-Smart die erste 5G Multi-Cam-Übertragung im Sport-Bereich möglich gemacht, die Sky Deutschland mit Smartphones produzierte. Die Live-Produktion fand in der Flens-Arena in Flensburg statt. Für das Livestreaming eines Handball Bundesligaspiels hatte Telefonicá vor Ort extra ein Netzwerk mit dem neuen 5G Mobilfunkstandard aufgebaut. Die IP-Video-Technologie von LiveU erlaubte eine reibungslose Übertragung der Live-Aufnahmen, so dass die daheimgebliebenen Fans das gesamte Spiel in überzeugender Qualität und fast komplett verzögerungsfrei auf skysport.de verfolgen konnten.

Mit Unterstützung von netorium, dem langjährigen Deutschland-Partner von LiveU, wurde Sky in die Lage versetzt, die Live-Action auf dem Handballfeld einzufangen und die Live-Aufnahmen zeitgleich zu übertragen. Um verschiedenste Kameraperspektiven anbieten zu können, fanden mehrere Smartphones Einsatz. Die LiveU-eigene Software, die auf allen mobilen Geräten installiert war, sorgte für das Echtzeit-Encoding und -Upstreaming. Über das hoch-performante 5G Netzwerk von Telefónica wurden die Videodaten direkt vom Produktionsort aus mit maximalen Geschwindigkeiten und Bitraten übermittelt.

Alessandro Reitano, SVP Sports Production bei Sky Deutschland, sagt: "Wir haben unserer Reputation als Early Adopter neuer Technologien wieder einmal alle Ehre gemacht und die europaweit erste End-to-End Übertragung auf skysport.de erfolgreich umgesetzt. Mit der neuesten IP-Übertragungstechnologie von LiveU und der großartigen Unterstützung von netorium konnten wir einen soliden 5G Stream des Handballspiels produzieren und unser Online-Publikum so Teil eines hoch dynamischen und mitreißenden Live-Erlebnisses werden lassen."

Der Videostream von Sky bestätigte die Leistungsfähigkeit der LiveU Reliable Transport (LRT(TM)) Technologie im 5G-Umfeld, die auf den Erkenntnissen aus europäischen Forschungsprojekten basiert. Die Live-Feeds wurden mit speziellen Hardware-Servern von LiveU entgegengenommen, die in einer mobilen Bildregie von Sky außerhalb der Arena stationiert waren. Über die vier Output-Channel eines jeden Servers konnten die einzelnen Kamera-Feeds ausgespielt und für den Schnitt des Programmsignals in einen Videomischer eingespeist werden. Die IFB-Funktion von LiveU (Audio Connect) ermöglichte währenddessen eine reibungslose, bidirektionale Kommunikation zwischen der Regie und dem Kamerateam.

Zion Eilam, Vertriebsleiter von LiveU in EMEA, sagt: "Dieses gemeinsame Projekt verdeutlicht die disruptive Kraft, die entsteht, wenn sich vier Technologievorreiter zusammentun: LiveU und netorium bringen ihre Expertise auf dem Gebiet der IP-basierten Videoübertragung ein, Sky Deutschland steuert seine hervorragenden Kompetenzen im Bereich Live-Produktion bei und Telefónica liefert mit 5G das O2 Mobilfunk-Netzwerk der Zukunft."

Peter Frantz, Vorstand und Geschäftsführer von netorium, ergänzt: "Mit dieser richtungsweisenden Produktion haben wir unsere Mission verwirklicht, ein beispielgebendes Referenzprojekt für 5G Streaming zu konstituieren. Dank der fortschrittlichen LiveU-Technologie gehören die Zeiten, in denen man umfassende und kostspielige Technik für einen Stream in Broadcast-Qualität benötigte, endgültig der Vergangenheit an."

Die Live-Produktion in Flensburg wurde unter strenger Einhaltung der gegenwärtigen COVID-19 Sicherheitsbestimmungen durchgeführt. In der Flens-Arena waren daher auch keine Zuschauer zugelassen. Vor diesem Hintergrund war der Webstream von Sky für die teilnehmenden Vereine von besonderes hoher Bedeutung, um mit ihren Fans in Verbindung zu bleiben.

Über LiveU

Mit seinen Lösungen für HEVC-encodierte und 5G-basierte Live-Übertragungen und Remote Produktionen in 4K definiert LiveU die Spielregeln neu, wenn es um Live-Nachrichten und dynamische Sport-Berichterstattung geht. In Kombination mit den cloud-basierten Management- und Distributionsplattformen bietet LiveU eine extrem kosteneffiziente End-to-End-Lösung für alle Stufen der Live-Videoprozesskette. Die umfassende LiveU Produktpalette setzt branchenweit Maßstäbe in puncto Live-Videoproduktion. Von mobilen Rucksack- und Smartphone-Anwendungen über hybride Satellit-/Mobilfunk-Lösungen bis hin zu Broadcast-Geräten mit externen Antennen. Mit mehr als 3.000 Kunden in über 130 Ländern hat sich die LiveU-Technologie als Lösung erster Wahl für globale Rundfunkanstalten, Nachrichten-Agenturen sowie im Sport- und Unterhaltungsbereich durchgesetzt. Sie findet Einsatz, um Live-Videos ins TV zu übertragen, aber auch zu Online-Medien und ins Social Web zu streamen. Für seine Video over Cellular Internet Protocol (VoCIP) Technologie wurde LiveU unter anderem mit dem 71. Emmy-Awards in der Kategorie "Technology and Engineering" ausgezeichnet. Mehr Informationen finden Sie unter www.liveu.tv oder auf Twitter, Facebook, YouTube oder Instagram.

Pressekontakt:


Sarah Jakob (Deutschland)
+49-173-9450-269
sarahj@liveu.tv
Joss Armitage (International)
+44-7979-908-547
joss@jumppr.tv
Photo - https://mma.prnewswire.com/media/1372396/LiveU_Sky_Telefonica_5G_Production_LU_Smart.jpg
Logo - https://mma.prnewswire.com/media/267684/liveu_logo.jpg

Original-Content von: LiveU, übermittelt durch news aktuell