Alle Storys
Folgen
Keine Meldung von AMETEK Programmable Power mehr verpassen.

02.07.2018 – 10:03

AMETEK Programmable Power

AMETEK Grabner Instruments unterstützt die Volkshilfe Wien - BILD

AMETEK Grabner Instruments unterstützt die Volkshilfe Wien - BILD
  • Bild-Infos
  • Download

AMETEK Grabner Instruments spendete 10.000 USD für die Volkshilfe Wien

Wien (ots)

Grabner Instruments, Tochter der AMETEK Inc., international renommierter Hersteller von Erdöltestgeräten, spendete 10.000 USD für die Volkshilfe Wien, als Beispiel für gelebte Corporate Social Responsibility, also die Verantwortung für das unmittelbare gesellschaftliche Umfeld.

"AMETEK ist ein sehr erfolgreiches globales Unternehmen mit einem langjährigen Engagement für soziale Verantwortung. Bei Grabner Instruments achten wir auf die Bedürfnisse der Mitarbeiter und der Gesellschaft und unterstreichen so unseren Kernwert, CARE - Sorgfalt. Deshalb unterstützen wir auch die Arbeit unseres Nachbarn, der Volkshilfe Wien", erklärt Werner Müller-Veith, Geschäftsführer bei Grabner Instruments.

Im Sommer des Vorjahres zog die Volkshilfe Wien in das Nachbargebäude des Firmenstandortes im 22. Bezirk ein und betreibt seither eine Produktionsschule sowie ein Winternotquartier. In der Produktionsschule Jobfabrik betreut die Volkshilfe Wien Jugendliche, die vor dem Start einer Berufsausbildung noch Nachholbedarf haben. Im Winternotquartier und in der Wärmestube bekommen obdachlose Männer und Frauen von November bis April einen Schlafplatz, sanitäre Einrichtungen zur Körperpflege sowie warme Mahlzeiten.

Für Müller-Veith und seine KollegInnen war klar, dass sie sich um gute Nachbarschaft und Zusammenarbeit bemühen werden. Während der Wintermonate wurden immer wieder Kleidung und Lebensmittel für die Obdachlosen gesammelt. Derzeit absolvieren die Jugendlichen der Produktionsschule Praktika bei Grabner Instruments und die Mitarbeiter des Unternehmens haben die Möglichkeit im Restaurant der Jobfabrik zu essen.

Durch eine Spende von 10.000 USD, die am 27. Juni 2018 im Rahmen einer gemeinsamen Feier in der Jobfabrik an die Volkshilfe Wien übergeben wurde, zeigt sich Grabner Instruments seiner sozialen Verantwortung gegenüber dem unmittelbaren beruflichen Umfeld bewusst. An der Veranstaltung nahmen neben Rudolf Hundstorfer, Vorsitzender der Volkshilfe Wien und ehemaliger Bundesminister für Arbeit, Soziales und Konsumentenschutz auch Silvia Zechmeister, Direktorin des Winternotquartiers und Charlotte Welzl, Direktorin der Jobfabrik, sowie 15 Jugendliche aus der Produktionsschule und 35 Mitarbeiter von Grabner Instruments teil.

"Grabner Instruments hebt sich als Diamant unter österreichischen Unternehmen ab. Als gelernter Chemiker schätze ich die Produkte und Aktivitäten des Unternehmens sehr", bedankte sich Otto Knapp, Geschäftsführer der Volkshilfe. "Diese Beiträge erleichtern es der Volkshilfe Wien, ihrer sozialen Verpflichtung nachzukommen, junge Menschen in den Arbeitsmarkt zu integrieren und bedürftigen Männern und Frauen zu helfen."

Rudolf Hundstorfer unterstrich den Wert der Zusammenarbeit: "Ich bin dankbar für diese Spende und bin ich davon überzeugt, dass wir mehr Möglichkeiten zur Zusammenarbeit finden werden."

"Obdachlosigkeit und Migration sind hoch aufgeladene Themen, aber durch konstruktives Handeln und guten Willen können wir die Situation zum Wohle aller Beteiligten verbessern. Wir hoffen mit unserer Partnerschaft zwischen Industrie und gemeinnützigem Verein viele Nachahmer zu finden," zeigte sich Herr Müller-Veith zuversichtlich: "Gemeinsam sind wir erfolgreich!"

GRABNER INSTRUMENTS, eine Tochtergesellschaft der AMETEK Inc., gilt als einer der weltweit führenden Entwickler und Hersteller von automatischen Erdöltestgeräten. Der Erfolg von Grabner Instruments basiert auf der Entwicklung portabler, robuster und einfach zu bedienender Kraftstoff- und Ölanalysatoren für die präzise Qualitätskontrolle im Labor sowie für schnelle Tests vor Ort in mobilen Laboreinrichtungen.

AMETEK, Inc. ist ein weltweit führender Hersteller von elektronischen Instrumenten und elektromechanischen Geräten mit einem Jahresumsatz von 4,3 Milliarden US-Dollar. Der Unternehmensplan von AMETEK basiert auf vier Schlüsselstrategien: Operational Excellence, strategische Akquisitionen und Allianzen, globale und Marktexpansion sowie neue Produkte. AMETEK ist ein an NYSE börsennotiertes Unternehmen sowie eine Komponente des S & P 500 und des Russell 1000 Index.

Bild(er) zu dieser Aussendung finden Sie im AOM / Originalbild-Service sowie im OTS-Bildarchiv unter http://bild.ots.at

Rückfragehinweis:
   Juliana Klimiuk
juliana.klimiuk@ametek.com
   Tel: 0043 / 1 / 282 16 27 - 287
www.grabner-instruments.com 

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/31369/aom

*** OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.OTS.AT ***

Original-Content von: AMETEK Programmable Power, übermittelt durch news aktuell