PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Almirall mehr verpassen.

12.06.2020 – 07:59

Almirall

Almirall wird in IBEX 35 aufgenommen

Barcelona, SpanienBarcelona, Spanien (ots/PRNewswire)

- Almirall, ein führendes spanisches biopharmazeutisches Unternehmen, das 2007 erstmals an der Börse notiert wurde, ist in den wichtigsten Index der spanischen Börse aufgenommen worden

- Almirall hat derzeit eine Marktkapitalisierung von 2,07 Mrd. Euro, der Unternehmenswert (Enterprise Value, EV) beträgt 2,45 Mrd. Euro (Juni 2020)

- Das seit 2017 unter neuer Leitung stehende Unternehmen hat eine Reihe von Veränderungen umgesetzt, die in den letzten Monaten ihre Wirksamkeit unter Beweis gestellt und das Unternehmen auf mittel- bis langfristiges Wachstum vorbereitet haben

Almirall, S.A. (Madrid: ALM), ein globales pharmazeutisches Unternehmen, das sich auf die Hautgesundheit konzentriert, wurde vom IBEX Technical Advisory Committee (CAT) für die Aufnahme in den IBEX 35, den Leitindex der Bolsa de Madrid, der wichtigsten spanischen Wertpapierbörse, ausgewählt.

Das 1943 gegründete Unternehmen Almirall hat im Laufe seiner 77-jährigen Geschichte und Weiterentwicklung stets seinen starken Fokus auf die Bedürfnisse der Patienten beibehalten. Gegenwärtig ist Almirall mit 13 Tochtergesellschaften in 21 Ländern direkt vertreten und beschäftigt mehr als 1.800 Mitarbeiter. Der jüngste Neuzugang im IBEX 35 betreibt ein F&E-Zentrum in Sant Feliu, zwei Werke in Spanien (in Sant Andreu de la Barca und in Sant Celoni), eine weitere Produktions- und F&E-Einrichtung in Reinbek (Deutschland), und eine F&E-Einrichtung in Exton, Pennsylvania (USA).

Almirall konzentriert sich auf die Stärkung des Engagements des Unternehmens für Innovationen im Bereich der medizinischen Dermatologie, mit besonderem Augenmerk auf hohen ungedeckten Patientenbedarf. Almirall investiert beträchtliche Summen in Forschung und Entwicklung, in die Markteinführung, in Fusionen und Übernahmen, in Einlizenzierungen und in die Entwicklung seiner Fähigkeiten, um den Geschäftserfolg mit einer Kultur zu maximieren, die auf Exzellenz in der Umsetzung ausgerichtet ist.

"Die Aufnahme in den IBEX 35 ist eine große Anerkennung unserer langjährigen Bemühungen", sagt Peter Guenter, CEO von Almirall. "Unsere Arbeit zeigt unser Engagement für die Patienten, unser Engagement für unsere Mitarbeiter und unser Engagement für die Gesellschaft im Allgemeinen. Ich danke allen, die an diesen Bemühungen beteiligt waren - unseren Mitarbeitern, die sich für Wissenschaft und Innovation engagieren, unserer Führungsmannschaft, die in den letzten Jahren an der Spitze stand, und unseren Investoren, die Almirall seit 2007 ihr Vertrauen geschenkt haben".

Almirall steigt in den IBEX 35 auf

Die Aufnahme in den Auswahlindex Ibex 35 ist ein bedeutender Schritt für Almirall, der sowohl die Wachstumsstrategie des Unternehmens als auch das Potenzial validiert, sich als führend in der medizinischen Dermatologie zu positionieren. Die heutige Ankündigung bestätigt, dass der Markt Almiralls gezielten Einsatz für diese Strategie versteht, schätzt und unterstützt.

Pressekontakt:

Amaya Belacortu
+34-670-761-353
amaya.belacortu@almirall.com

Original-Content von: Almirall, übermittelt durch news aktuell