Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Universität Bremen

24.08.2018 – 12:43

Universität Bremen

LIFE-Modulstudium: IT/ Digitale Medien (Einladung zum Info Workshop am 28.8.2018)

LIFE-Modulstudium: IT/ Digitale Medien (Einladung zum Info Workshop am 28.8.2018)
  • Bild-Infos
  • Download

Die Universität Bremen geht in der Weiterbildung neue Wege. Mit dem Modulstudium LIFE können Fachkräfte aus dem MINT-Bereich an ausgewählten Modulen aus dem Lehrveranstaltungsangebot teilnehmen, Prüfungen ablegen und Credit Points erwerben. Im kommenden Wintersemester wird das Angebot weiter erprobt und kann daher noch kostenlos angeboten werden. Mehrere Informationsveranstaltungen stellen das Programm im August und September vor.

Flexibel weiterbilden

LIFE-Modulstudium an der Uni Bremen in der Erprobungsphase

Die Universität Bremen geht in der Weiterbildung neue Wege. Mit dem Modulstudium LIFE können Fachkräfte aus dem MINT-Bereich an ausgewählten Modulen aus dem Lehrveranstaltungsangebot teilnehmen, Prüfungen ablegen und Credit Points erwerben. Im kommenden Wintersemester wird das Angebot weiter erprobt und kann daher noch kostenlos angeboten werden. Mehrere Informationsveranstaltungen stellen das Programm im August und September vor.

Mit dem LIFE-Modulstudium können Interessierte ausgewählte Module aus der universitären Lehre für ihre individuelle Weiterbildung nutzen. "Qualitativ hochwertige Lehre und die Forschungsstärke gehen an der Universität Bremen Hand in Hand", betont Projektleiterin Dr. Petra Boxler von der Akademie für Weiterbildung. "Wir freuen uns, dass davon Berufstätige und Unternehmen durch innovative Weiterbildung profitieren können." Ein Programmschwerpunkt ist das Themenfeld "Informatik & Digitale Medien". Daneben gibt es Module in den Bereichen Energiesysteme, Verfahrenstechnik und Luftfahrttechnik.

Mit dem Baukastensystem vom Modul zum Zertifikat

Das LIFE-Modulstudium wendet sich an Fachkräfte, die in ihrem Berufsfeld auf dem Laufenden bleiben und zusätzliche Kompetenzen erwerben wollen. Durch das Baukastensystem lässt sich das Studienprogramm schrittweise bis zum Zertifikatsabschluss ausbauen. Ein umfangreiches Beratungsangebot unterstützt Interessierte bei der Auswahl und Planung ihres Studienprogramms.

In der Erprobungsphase ist die Teilnahme an dem LIFE-Modulstudium noch kostenlos. Neben der Erfüllung der Zugangsvoraussetzungen müssen die Probandinnen und Probanden lediglich bereit sein, an der Evaluation des Angebots teilzunehmen. Im Gegenzug erwartet sie qualitativ hochwertige Weiterbildung am Puls von Wissenschaft und Forschung und interessanter Austausch mit Hochschullehrenden und jungen Studierenden. Das umfangreiche LIFE-Beratungsangebot erleichtert den Einstieg in die Weiterbildung.

Informationsveranstaltungen im August und September

Im August läuft die Informations- und Anmeldephase für das Wintersemester auf vollen Touren. Ein Info-Workshop zum Thema "Informatik und Digitale Medien" am 28. August 2018 (17:00 - 19:00 Uhr) stellt das Angebot branchenspezifisch vor. Er wendet sich sowohl an Weiterbildungsinteressierte wie auch an Multiplikator/innen, die Lust haben, das innovative Studienformat kennenzulernen über die Perspektiven wissenschaftlicher Weiterbildung für Gesundheit und Pflege zu diskutieren.

Am 11. September 2018 (17:00 - 18:00 Uhr) wird eine allgemeine Informationsveranstaltung zu allen Themenfeldern durchgeführt. Natürlich können auch individuelle Termine zur Weiterbildungsberatung vereinbart werden. Anmeldungen sind bis zum 15. September 2018 möglich.

Zurzeit wird das LIFE-Modulstudium in den Themenfeldern "Informatik und Digitale Medien", "Energiesysteme, Verfahrenstechnik und Luftfahrttechnik" und "Gesundheit und Pflege" angeboten. Mehr Informationen unter www.uni-bremen.de/life oder bei der Akademie für Weiterbildung (Telefon: 0421 - 218 61619, E-Mail: life@uni-bremen.de). LIFE ist Teil des BMBF-Projekts konstruktiv, mit dem die Universität Bremen die Öffnung der Hochschulen für neue Zielgruppen fördert.

Fragen beantwortet:
Svenja Renner
Tel. 0421 / 218 61619
eMail: svenja.renner@uni-bremen.de
http://www.uni-bremen.de/life


Pressekontakt:
Akademie für Weiterbildung
der Universität Bremen

Katrin Heins
Bibliothekstraße 2A
28359 Bremen
Telefon: 0421 - 218 61 602
eMail: kheins@uni-bremen.de

http://www.uni-bremen.de/weiterbildung
http://www.uni-bremen.de/life