PRESSEPORTAL Presseportal Logo
All Stories
Follow
Subscribe to Deutsche Post DHL Group

17.08.2021 – 14:55

Deutsche Post DHL Group

PM: Deutsche Post DHL Group übernimmt Seefrachtspezialisten J.F. Hillebrand Group
PR: Deutsche Post DHL Group to acquire ocean freight forwarding expert J.F. Hillebrand Group

PM: Deutsche Post DHL Group übernimmt Seefrachtspezialisten  J.F. Hillebrand Group / PR: Deutsche Post DHL Group to acquire ocean freight forwarding expert  J.F. Hillebrand Group
  • Photo Info
  • Download

Deutsche Post DHL Group übernimmt Seefrachtspezialisten J.F. Hillebrand Group

  • Strategische Akquisition auf dem dynamischen Seefrachtspeditionsmarkt mit Engagement im schnell wachsenden Markt für flüssige Massengüter
  • Komplementäre globale Präsenz in mehr als 90 Ländern, die die wichtigsten Handelsrouten weltweit abdeckt, mit dem Ziel, die geografische Expansion des Konzerns in der Seefracht zu beschleunigen
  • Im Einklang mit der Strategie von Deutsche Post DHL Group, das Logistik-Kerngeschäft zu stärken und langfristig profitables Wachstum zu erzielen
  • Gemeinsame digitale Agenda basierend auf der Plattform myDHLi und den branchenführenden Kundenmanagement-Tools der Hillebrand Group

Bonn, 17. August 2021: Deutsche Post DHL Group („DPDHL“) hat eine Vereinbarung zur Übernahme von bis zu 100 Prozent der J.F. Hillebrand Group AG („Hillebrand“) und deren Tochtergesellschaften für rund 1,5 Milliarden Euro unterzeichnet. Hillebrand ist ein globaler Dienstleister, der sich auf Seefrachtspedition, Transport und Logistik von Getränken, ungefährlichen flüssigen Massengütern und anderen Produkten, deren Transport besondere Sorgfalt erfordert, spezialisiert hat. Das Unternehmen beschäftigt weltweit mehr als 2.700 Mitarbeiter*innen. Hillebrand generierte in den letzten zwölf Monaten einen Umsatz von rund 1,4 Milliarden Euro und geht in 2021 von einem Transport von

ca. 500.000 TEU aus.

Der strategische Zusammenschluss von Hillebrand mit der DHL-Division Global Forwarding, Freight („DHL“) wird die Position des Konzerns auf dem dynamischen Seefrachtspeditionsmarkt stärken. Die Fokussierung auf das Logistik-Kerngeschäft ist ein Schlüsselelement der Strategie 2025 des Konzerns, wobei die Priorität für ausgewähltes anorganisches Wachstum auf spezifischen, strategisch relevanten Aktivitäten liegt.

„Angesichts der erreichten Stärke unseres Speditionsgeschäfts stellt die Übernahme von Hillebrand eine hervorragende Ergänzung unseres bestehenden Portfolios dar. Im Einklang mit unserer Konzernstrategie stärken wir unser logistisches Kerngeschäft und sorgen für langfristiges profitables Wachstum“, sagt Frank Appel, CEO Deutsche Post DHL Group. „Mit unserer Finanzkraft können wir hochwertige Investitionen tätigen und gleichzeitig unser unverändertes Engagement für die Erfüllung der Renditeerwartungen der Anleger bekräftigen.“

„Nachdem wir uns darauf konzentriert haben, das Geschäft operativ zu verbessern, sind wir nun in der Lage, unser Kerngeschäft auf nachhaltig höhere Margen auszurichten, indem wir unsere Reichweite und unser Serviceangebot in spezialisierten Segmenten erweitern“, erklärt Tim Scharwath, CEO DHL Global Forwarding, Freight. „Vor diesem Hintergrund bietet die Übernahme von Hillebrand entscheidende Chancen und fügt sich hervorragend in unsere Strategie ein. Wir freuen uns darauf, mit dem gesamten Hillebrand-Team zusammenzuarbeiten, um ihr erstklassiges Geschäft auf unserer Plattform weiterzuentwickeln.“

Hillebrand ist anerkannter Spezialist für die Seefrachtspedition mit Schwerpunkt auf Getränken und ungefährlichen flüssigen Massengütern, die mit innovativen Flexitanks und ISO-Tankcontainern befördert werden. DHL wird von Hillebrands Know-how und Kundenerfahrung bei flüssigen Massengütern und ähnlichen Spezialgütern profitieren, um die positiven Wachstumsaussichten dieser Produkte zu nutzen. Darüber hinaus bietet das Unternehmen eine breite Palette von Mehrwertdiensten, die nun auch für DHL-Kunden zur Verfügung stehen und für eine kontinuierlich hervorragende Servicequalität und ein außergewöhnliches Kundenerlebnis sorgen. Zu diesen Services zählen branchenführende Kundenmanagement-Tools mit erstklassigen IT-Systemen sowie Komplettlösungen in den schnell wachsenden Segmenten für flüssige Massengüter, einschließlich einer eigenen Flexitank-Produktion, die in diesem Sektor Maßstäbe setzt.

Hillebrand wird seinerseits von dem globalen Netzwerk von DHL Global Forwarding, Freight in mehr als 190 Ländern und seinem weltweiten Know-how als Spediteur für Luftfracht, Seefracht und Landverkehr profitieren, um hervorragende Entwicklungsmöglichkeiten für das Unternehmen und seine Mitarbeiter zu gewährleisten.

„Hillebrand ist ein führender Seefrachtspediteur, der sich auf Transport, Logistik und Supply Chain-Management von Getränken, ungefährlichen flüssigen Massengütern und anderen Produkten, deren Transport besondere Sorgfalt erfordert, spezialisiert hat. Deutsche Post DHL Group ist ein bedeutendes globales Logistikunternehmen – die beiden Unternehmen passen perfekt zusammen. Wir freuen uns, heute bekanntzugeben, dass sich unsere beiden Unternehmen zusammenschließen und die Zukunft gemeinsam gestalten wollen. Ich bin stolz auf das, was die Hillebrand-Teams in echter Zusammenarbeit mit unseren treuen Kunden und Lieferanten in unserer 177-jährigen Geschichte aufgebaut haben, und wir freuen uns nun darauf, unsere Kräfte mit Deutsche Post DHL Group zu bündeln“, so Cees van Gent, CEO und Vorstandsvorsitzender der J.F. Hillebrand Group.

Für DHL bietet das Geschäft ein attraktives Angebot mit ergänzenden Dienstleistungen innerhalb der umfassenden Palette von Seefrachtprodukten, die DHL seinen Kunden bereits weltweit anbietet. Es wird erwartet, dass die Transaktion attraktive Margen in einem schnell wachsenden Geschäft generieren wird.

„Die Übernahme von Hillebrand ist eine einmalige Gelegenheit für Deutsche Post DHL Group, das Geschäft um hochwertige Seefrachtdienstleistungen mit starken Margen und hohem Cashflow zu erweitern. Wir gehen davon aus, dass sich diese Transaktion vom ersten Tag an positiv auf das Ergebnis und den Cashflow auswirken wird“, bestätigt Melanie Kreis, CFO Deutsche Post DHL Group.

Der Zusammenschluss unterliegt der Genehmigung der zuständigen Kartellbehörden in bestimmten Ländern, unter anderem in der EU und den USA. Diese Genehmigungen werden in den kommenden Monaten erwartet. DPDHL beabsichtigt, die Übernahme mit verfügbaren liquiden Mitteln zu finanzieren.

– Ende –

Medienkontakt

Deutsche Post DHL Group

Media Relations

Sabine Hartmann / Tobias Ender

Tel.: +49 228 182-9944

E-Mail: pressestelle@dpdhl.com

Im Internet: dpdhl.de/presse

Folgen Sie uns: twitter.com/DeutschePostDHL

Deutsche Post DHL Group ist der weltweit führende Logistikanbieter. Der Konzern verbindet Menschen und Märkte und ermöglicht den globalen Handel. Er verfolgt die strategischen Ziele, weltweit erste Wahl für Kunden, Arbeitnehmer und Investoren zu sein. Mit verantwortungsvollem unternehmerischen Handeln sowie dem Engagement für Gesellschaft und Umwelt leistet der Konzern einen positiven Beitrag für die Welt. Bis 2050 strebt Deutsche Post DHL Group die Null-Emissionen-Logistik an.

Der Konzern vereint zwei starke Marken: Deutsche Post ist Europas führender Postdienstleister, DHL bietet ein umfangreiches Serviceportfolio aus internationalem Expressversand, Frachttransport, Supply-Chain-Management und E-Commerce-Lösungen. Deutsche Post DHL Group beschäftigt rund 570.000 Mitarbeiter*innen in über 220 Ländern und Territorien der Welt. Im Jahr 2020 erzielte der Konzern einen Umsatz von mehr als 66 Milliarden Euro.

The logistics company for the world.

Über die J.F. Hillebrand Group

Die J.F. Hillebrand Group ist ein weltweit tätiger Anbieter, der sich auf Seefrachtspedition, Transport, Logistik und Supply Chain Management von Getränken, ungefährlichen flüssigen Massengütern und anderen Produkten, deren Transport besondere Sorgfalt erfordert, wie alkoholische und nichtalkoholische Getränke, spezialisiert hat. Das Unternehmen bietet eine breite Palette von Mehrwertdiensten, darunter temperaturgeführte Transporte, spezielle Ladungssicherungen, Transportversicherungen sowie die Bereitstellung passender Container (Flexitanks und ISO-Tanks für flüssige Massengüter oder flüssige Lebensmittel). Hillebrand ist in über 90 Ländern tätig und beschäftigt mehr als 2.700 Mitarbeiter*innen, mit denen das Unternehmen die wichtigsten Handelsrouten weltweit bedient.

_______________________________________________________

Deutsche Post DHL Group to acquire ocean freight forwarding expert J.F. Hillebrand Group

  • Strategic acquisition in dynamic ocean freight forwarding market, with exposure to fast-growing bulk liquids
  • Complementary global footprint, with presence in over 90 countries covering major trade lanes worldwide, aiming at accelerating the Group’s geographical expansion in ocean freight
  • In line with Deutsche Post DHL Group’s strategic focus to strengthen its core logistics business and deliver profitable long-term growth
  • Common digital agenda, underpinned by myDHLi platform and Hillebrand’s industry-leading customer facing tools

Bonn, August 17, 2021: Deutsche Post DHL Group (“DPDHL”) has signed an agreement to acquire up to 100% of J.F. Hillebrand Group AG (“Hillebrand”) and its subsidiaries at an equity value of around

€1.5 billion. Hillebrand is a global service provider specialized in ocean freight forwarding, transport and logistics of beverages, non-hazardous bulk liquids and other products that require special care. Hillebrand generated revenue of around €1.4 billion in the last twelve months, will ship

c.500,000 TEUs in 2021, and has more than 2,700 employees worldwide.

The strategic combination of Hillebrand with DHL’s Global Forwarding, Freight (“DHL”) division will strengthen the Group’s position in the dynamic ocean freight forwarding market. Focusing on core logistics is a key element of the Group’s Strategy 2025, with priority for selected inorganic growth given to specific, strategically relevant activities.

“With the growing maturity of our freight forwarding business, this bolt-on acquisition of Hillebrand is highly complementary to our existing portfolio. In line with our Group Strategy, we strengthen our core logistics business and deliver profitable long-term growth”, says Frank Appel, CEO Deutsche Post DHL Group. “Using our financial strength, we are able to pursue quality investments while reinforcing our unchanged commitment to deliver on investor return expectations.”

“After concentrating on improving the business operationally, we are now able to direct our core business towards sustainably higher margins by broadening our reach and service offering in specialized segments”, notes Tim Scharwath, CEO DHL Global Forwarding, Freight. “In this context, Hillebrand is an exceptional opportunity and an excellent fit with our strategy. We are excited to work with the entire Hillebrand team to further develop their best-in-class business on our platform.”

Hillebrand is recognized as a market expert in ocean freight forwarding, with a focus on beverages, non-hazardous bulk liquids, using innovative flexitanks and ISO tank containers. DHL will benefit from Hillebrand’s know-how and customer experience in bulk liquids and other adjacent special care commodities, to leverage the positive underlying growth pattern of these products. It also offers a wide range of value-added services, which will now be available to DHL customers, driving continuous outstanding service quality and exceptional customer experience. These services include industry-leading customer facing tools with best in class IT systems, as well as end-to-end service offers in the fast-growing bulk liquids segments, including own flexitank productions being the industry benchmark in this sector.

Hillebrand will in turn benefit from DHL Global Forwarding, Freight’s large scale network in over 190 countries and global forwarding expertise in air, ocean and road freight to ensure strong development opportunities for the business, and its employees.

“Hillebrand is a leading ocean freight forwarder specialized in transport, logistics and supply chain management of beverages, non-hazardous bulk liquids and other products that require special care. Deutsche Post DHL Group is a major global logistics company – the two companies are a perfect match and we are pleased to announce our agreement to unite and form a future together. I am proud of what the Hillebrand teams in true collaboration with our loyal customers and vendors have built over our 177-year history and we now look forward to joining forces with Deutsche Post DHL Group”, comments Cees van Gent, CEO and Chairman of the Executive Board J.F. Hillebrand Group.

For DHL, the deal aims to include additional services within the comprehensive range of ocean freight products DHL already offers its customers globally. It is expected, this transaction will generate healthy margins in a fast-growing business.

“The acquisition of Hillebrand is a unique opportunity for Deutsche Post DHL Group to add high quality ocean freight services with strong margin characteristics and high cash flow generation. We expect this transaction to be earnings and cash flow accretive from day one”, confirms Melanie Kreis, CFO Deutsche Post DHL Group.

The transaction is subject to merger control clearance in certain jurisdictions, inter alia the EU and the US. Such clearances are expected in the coming months. DPDHL intends to fund the acquisition with available cash.

– End –

Media Contact:

Deutsche Post DHL Group

Media Relations

Sabine Hartmann / Tobias Ender

Phone: +49 228 182-9944

E-mail: pressestelle@dpdhl.com

On the Internet: dpdhl.com/press

Follow us at: twitter.com/DeutschePostDHL

Deutsche Post DHL Group is the world’s leading logistic company. The Group connects people and markets and is an enabler of global trade. It aspires to be the first choice for customers, employees and investors worldwide. To this end, Deutsche Post DHL Group is focusing on growth in its profitable core logistics businesses and accelerating the digital transformation in all business divisions. The Group contributes to the world through sustainable business practices, corporate citizenship and environmental activities. By the year 2050, Deutsche Post DHL Group aims to achieve zero emissions logistics.

Deutsche Post DHL Group is home to two strong brands: DHL offers a comprehensive range of parcel and international express service, freight transport, and supply chain management services, as well as e-commerce logistics solutions. Deutsche Post is Europe’s leading postal and parcel service provider. Deutsche Post DHL Group employs approximately 570,000 people in over 220 countries and territories worldwide. The Group generated revenues of more than 66 billion Euros in 2020.

The logistics company for the world.

About J.F. Hillebrand Group

J.F. Hillebrand Group is a relevant global service provider specialized in ocean freight forwarding, transport, logistics and supply chain management of beverages, non-hazardous bulk liquids and other products that require special care, including alcoholic and non-alcoholic beverages. The company offers a wide range of value-added services, including temperature control, specific cargo protection and insurance, as well as provision of adapted containers (flexitanks and ISO tanks for bulk liquids or liquid food). Hillebrand has presence in over 90 countries and more than 2,700 employees covering major trade lanes worldwide.

Mit freundlichen Grüßen / With kind regards

Deutsche Post DHL Group