PRESSEPORTAL Presseportal Logo
All Stories
Follow
Subscribe to Deutsche Post DHL Group

23.02.2021 – 10:18

Deutsche Post DHL Group

PM: DHL Freight und Volvo Trucks kooperieren um Übergang zu fossilfreiem Straßentransport auf längeren Strecken zu beschleunigen
PR: DHL Freight and Volvo Trucks join forces to speed up transition to fossil free road transport on longer distances

PM: DHL Freight und Volvo Trucks kooperieren um Übergang zu fossilfreiem Straßentransport auf längeren Strecken zu beschleunigen / PR: DHL Freight and Volvo Trucks join forces to speed up transition to fossil free road transport on longer distances
  • Photo Info
  • Download

DHL Freight und Volvo Trucks kooperieren um Übergang zu fossilfreiem Straßentransport auf längeren Strecken zu beschleunigen

Bonn, 23. Februar 2021: DHL Freight, einer der führenden Anbieter für Straßentransporte in Europa, und Volvo Trucks treiben gemeinsam die Einführung von rein elektrischen, schweren Lkw für Regionalverkehre in Europa voran. Die Zusammenarbeit markiert einen weiteren wichtigen Schritt in Richtung klimaneutraler Transportlösungen. Bisher wurden elektrische Lkw hauptsächlich für kürzere Distanzen in Stadtgebieten eingesetzt. DHL Freight und Volvo Trucks haben nun ein Projekt ins Leben gerufen, das sich auf den Transport über längere Strecken und höhere Lasten konzentriert. Das Projekt umfasst die weltweit erste Pilotierung eines rein elektrischen Volvo FH Lkw mit einem kombinierten Gesamtgewicht von bis zu 60 Tonnen.

Ab März wird der Lkw zwischen zwei Logistikterminals von DHL Freight in Schweden verkehren. Die einfache Distanz beträgt dabei ungefähr 150 Kilometer. Während dieser Testphase erwarten Volvo und DHL wertvolle Erkenntnisse und Informationen zum Setup und zum Betrieb einer geeigneten Ladeinfrastruktur. Mithilfe dieser Daten lässt sich das ideale Gleichgewicht zwischen Entfernung, Beladung und Ladepunkten im täglichen Straßentransport ermitteln. DHL arbeitet gemeinsam mit Volvo Trucks aktiv an der Verbesserung seiner Ökobilanz. Schließlich bildet Nachhaltigkeit einen zentralen Bestandteil der Unternehmensstrategie.

„Wir möchten alle logistikbezogenen Emissionen auf null reduzieren. Wichtige Meilensteine wurden dabei bereits erreicht: Im Vergleich zu 2007 hat sich die CO2-Effizienz unseres Konzerns um 35 Prozent verbessert. Wir sind auf diesem Weg allerdings auch auf innovative Technologielösungen und starke Partnerschaften angewiesen. Ich bin zuversichtlich, dass unsere enge Zusammenarbeit mit Volvo Trucks, einer der größten Lkw-Marken der Welt, uns unseren ambitionierten Umweltzielen im Straßentransportsektor einen weiteren wichtigen Schritt näher bringt“, erklärt Uwe Brinks, CEO von DHL Freight.

Volvo Trucks fördert den notwendigen Umstieg auf fossilfreie Transporte und gestaltet den Übergang zur Elektrifizierung so nahtlos und effizient wie möglich. Dabei werden alle Aspekte des elektrifizierten Ökosystems berücksichtigt, darunter Ladevorgänge, Routenplanung, Fahrzeuge, Service und weiterer Support.

„Das Transportgeschäft verändert sich rasant und Nachhaltigkeit bildet einen zunehmend wichtigen Geschäftsvorteil für viele unserer Kunden. Wir bieten effektive Transportlösungen, die einen schnellen Umstieg auf fossilfreie Antriebe wie Strom ermöglichen. Wir pflegen eine langjährige Beziehung zu DHL. Dank ihrer umfassenden und globalen Expertise im Logistikbereich können wir die Voraussetzungen für den technologischen Wandel untersuchen, um diesen weiter voranzutreiben und unser System an die Anforderungen und Beförderungspräferenzen der Kunden anzupassen“, so Roger Alm, Präsident von Volvo Trucks.

DHL Freight fördert aktiv verschiedene Projekte zu Nachhaltigkeit und fossilfreier Technologie und hat in Schweden ein klimafreundliches Versandprogramm eingeführt. Dabei entrichten die Kunden für jedes versendete Paket oder jede versendete Palette einen festgelegten Zuschlag und die entsprechenden Erträge werden vollständig in saubere Technologien innerhalb des schwedischen Netzwerks investiert.

„Der Logistiksektor steht vor einer immensen Herausforderung, die aber gleichzeitig auch große Chancen bietet – die Dekarbonisierung des Frachtverkehrs. Durch die Zusammenarbeit mit Volvo Trucks übernimmt DHL Freight eine noch größere Rolle beim Umstieg auf nachhaltige Alternativen – ein weiterer wichtiger Beleg für unsere langfristige Strategie hin zu klimaneutralen Transport“, erläutert Robert Zander, CEO von DHL Freight Schweden.

Die Lkw-Modelle Volvo FL Electric und Volvo FE Electric für die Distribution in urbanen Gebieten werden bereits in Serienproduktion hergestellt. Ein neuer, spezialgefertigter Volvo FL Electric Truck ist seit Kurzem in London, als landesweit erster vollelektrischer Lkw für Transporte im Stadtgebiet für DHL Supply Chain im Einsatz.

Nachdem Volvo Trucks Ende des vergangenen Jahres mit dem Vertrieb des VNR Electric in Nordamerika begann, wird der Vertrieb der elektrischen Schwerlast-Produktpalette in diesem Jahr auch in Europa starten.

„Wir haben uns zum Ziel gesetzt, unser gesamtes Lkw-Portfolio bis spätestens 2040 auf fossilfreie Alternativen umzustellen“, erklärt Roger Alm.

Projektdetails:

  • Das DHL-Volvo-Projekt beginnt im ersten Quartal 2021 und ist Teil von REEL, einer Initiative unter der Leitung von Schwedens Innovationsagentur Vinnova, die den Umstieg auf elektrifizierte Frachttransportsysteme fördert.
  • Die Strecke verläuft zwischen den schwedischen Städten Göteborg und Jönköping und beträgt einfach 150 Kilometer.
  • Die Fahrzeuge werden bei DHL in Jönköping und am Volvo Truck Center in Göteborg geladen.

– Ende –

Sie finden die Pressemitteilung zum Download sowie weiterführende Informationen unter www.dpdhl.de/pressemitteilungen

Medienkontakt

Deutsche Post DHL Group

Media Relations

David Stöppler

Tel.: +49 228 182-9944

E-Mail: pressestelle@dpdhl.com

E-Postbrief: pressestelle.konzern@dpdhl.epost.de

Im Internet: www.dpdhl.de/presse

Folgen Sie uns: http://www.twitter.com/DeutschePostDHL

DHL – The logistics company for the world

DHL ist die weltweit führende Marke in der Logistik. Als „family of divisions“ bieten die DHL-Divisionen ein einzigartiges Logistikportfolio – von der nationalen und internationalen Paketzustellung über Transport-und Fulfillment-Lösungen im E-Commerce, den internationalen Expressversand sowie Straßen-, Luft-und Seefrachttransport bis zum Supply-Chain-Management. Mit rund 380.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in über 220 Ländern und Territorien weltweit verbindet DHL sicher und zuverlässig Menschen und Unternehmen und ermöglicht so globalen Handel. Mit einer einzigartigen Präsenz in Entwicklungs- und Schwellenländern, spezialisierten Lösungen für Wachstumssektoren wie „Technology“, „Life Sciences & Healthcare“, „Automotive“, „Energy“ und „Retail“ und einer ausgewiesenen Verpflichtung zu unternehmerischer und gesellschaftlicher Verantwortung ist DHL „The logistics company for the world“.

DHL ist Teil des Konzerns Deutsche Post DHL Group. Die Gruppe erzielte 2019 einen Umsatz von mehr als 63 Milliarden Euro. Mit nachhaltigem Handeln sowie dem Engagement für Gesellschaft und Umwelt leistet der Konzern einen positiven Beitrag für die Welt. Bis 2050 strebt Deutsche Post DHL Group die Null-Emissionen-Logistik an.

-------------------------------

DHL Freight and Volvo Trucks join forces to speed up transition to fossil free road transport on longer distances

Bonn, Stockholm, February 23, 2020: DHL Freight, one of the leading road freight providers in Europe, and Volvo Trucks have partnered to speed up the introduction of heavy duty electric trucks to be used for regional transport in Europe. The combined effort marks another important step towards climate neutral transport solutions. So far, the main use of electric trucks has been for shorter distances within cities and urban areas. Now DHL Freight and Volvo Trucks have initiated a project focusing on longer distance heavy transports. The cooperation includes exclusive, worldwide first pilot tests of a fully electric Volvo FH truck with gross combination weights up to 60 tons.

Starting in March, the truck will operate between two DHL Freight logistics terminals in Sweden, a distance of approximately 150 km one way. During the trial, Volvo and DHL will gain important experience and information regarding the setup and operation of an adequate charging infrastructure. The collected insights will help to optimize the right balance between operated distance, load weight and charging points in daily road freight operations. DHL is actively working, along with Volvo Trucks, on the reduction of their ecological footprint, with sustainability being an integral part of the company’s strategy.

“Our aim is to reduce all logistics-related emissions to zero. Important milestones have already been achieved in meeting this: compared to 2007, our Group’s CO2 efficiency has improved by 35%. However, we need innovative technological solutions and strong partnerships along this journey. I’m confident that our strong cooperation with Volvo Trucks, one of the major truck brands in the world, will support us in achieving our ambitious environmental goals in the road freight sector,” says Uwe Brinks, CEO at DHL Freight.

Volvo Trucks is driving the necessary shift towards fossil free transports by making the transition to electrification as seamless and efficient as possible. This is done by considering every aspect of the eco-system for electrification, including charging, route planning, vehicles, service and other support.

“The transport business is changing rapidly and to be sustainable is an increasingly important business advantage for many of our customers. We offer effective transport solutions that help make a fast transition to fossil-free fuels such as electricity. We have a longstanding relationship with DHL. Their broad and global expertise in logistics allows us to study the conditions to progress with this technology shift, adapting to customer needs and their type of transport operation," says Roger Alm, President at Volvo Trucks.

DHL Freight is actively driving various sustainability and fossil-free technology projects and has introduced a climate-friendly shipping program in Sweden. Customers using the program pay a fixed surcharge for every parcel or pallet shipped and the income generated from the surcharges is fully invested in clean technologies within the Swedish network.

“The logistics sector is facing a huge challenge, which also offers a great opportunity at the same time – the decarbonization of freight transportation. The collaboration with Volvo Trucks helps DHL Freight to play an even bigger role in the transition to sustainable alternatives and is another significant proof point for our long-term strategy towards climate-neutral transportation,” explains Robert Zander, CEO of DHL Freight Sweden.

Already today, the Volvo FL Electric and Volvo FE Electric trucks for city distribution are in serial production. DHL Supply Chain recently put a new Volvo FL Electric into operation in London, thereby introducing the first purpose-built fully electric Volvo truck for city distribution in the UK.

At the end of last year, Volvo Trucks in North America started sales of the VNR Electric and this year will mark the sales start in Europe of the heavy-duty electric product range.

“Our commitment is that our entire truck sales range will be fossil-free by 2040 at the latest,” concludes Roger Alm.

Project facts:

  • The DHL-Volvo project will start in the first quarter of 2021, and is part of REEL, an initiative run by Sweden’s innovation agency Vinnova to promote the transition to an electrified freight transport system.
  • The route is between the cities Gothenburg and Jönköping in Sweden, which is a distance of 150 km one way.
  • Charging will be done at DHL in Jönköping and the Volvo Truck Center in Gothenburg.

– End –

Media Contact:

Deutsche Post DHL Group

Media Relations

David Stöppler

Phone: +49 228 182-9944

E-mail: pressestelle@dpdhl.com

On the Internet: dpdhl.com/press

Follow us at: twitter.com/DeutschePostDHL

DHL – The logistics company for the world

DHL is the leading global brand in the logistics industry. Our DHL divisions offer an unrivalled portfolio of logistics services ranging from national and international parcel delivery, e-commerce shipping and fulfillment solutions, international express, road, air and ocean transport to industrial supply chain management. With about 380,000 employees in more than 220 countries and territories worldwide, DHL connects people and businesses securely and reliably, enabling global sustainable trade flows. With specialized solutions for growth markets and industries including technology, life sciences and healthcare, engineering, manufacturing & energy, auto-mobility and retail, DHL is decisively positioned as “The logistics company for the world”.

DHL is part of Deutsche Post DHL Group. The Group generated revenues of more than 63 billion euros in 2019. With sustainable business practices and a commitment to society and the environment, the Group makes a positive contribution to the world. Deutsche Post DHL Group aims to achieve zero-emissions logistics by 2050.

Mit freundlichen Grüßen / With kind regards

Deutsche Post DHL Group