PRESSEPORTAL Presseportal Logo
All Stories
Follow
Subscribe to Deutsche Post DHL Group

07.12.2020 – 10:15

Deutsche Post DHL Group

PM: Wildtiere an Bord: Der einsamste Elefanten der Welt reist mit DHL in sein neues Leben
PR: Wildlife on board: DHL safely relocates "the world's loneliest elephant"

PM: Wildtiere an Bord: Der einsamste Elefanten der Welt reist mit DHL in sein neues Leben / PR: Wildlife on board: DHL safely relocates "the world's loneliest elephant"
  • Photo Info
  • Download

Wildtiere an Bord: Der einsamste Elefanten der Welt reist mit DHL in sein neues Leben

  • Die sorgfältig geplante Reise ging für Kaavan von Islamabad in sein neues Domizil nach Kambodscha
  • Der weltweit führende Logistiker arbeitete mit der globalen Tierschutzorganisation VIER PFOTEN und Tierärzten zusammen, um einen sicheren und bequemen Flug für den Elefanten sicherzustellen
  • Kaavan, der als erster erwachsener Elefant jemals aus Pakistan ausgeflogen wurde, ist nun sicher und wohlauf in seinem neuen Zuhause angekommen

Bonn, 7. Dezember, 2020: Kaavan, ein 36-jähriger asiatischer Elefant, lebt sich aktuell in seinem neuen Domizil in Kambodscha ein, nachdem er sicher aus Islamabad ausgeflogen wurde. Die sorgfältige und umfangreiche Planung durch VIER PFOTEN, einer weltweit tätigen Tierschutzorganisation, Tierärzten und DHL Global Forwarding für diesen Langstrecken-Flug nahm mehrere Monate in Anspruch. Der internationale Frachtspezialist von Deutsche Post DHL Group kümmerte sich um die Logistik und um die erforderlichen Zollgenehmigungen für den Transport des Elefanten, der aus dem Marghazar Zoo in ein artgerechtes Zuhause reiste.

"In den vergangenen Jahren hat DHL viele unterschiedliche Güter transportiert. Aber der Transport von Tieren ist immer eine besondere Herausforderung", sagt Thomas Mack, Global Head of Air Freight bei DHL Global Forwarding. "Der multimodale Transport musste sehr genau geplant werden. Während des gesamten Fluges musste die Temperatur kontrolliert werden und Kaavan wurde zur Sicherheit von Veterinären begleitet. Mit unserer großen Expertise und unserem globalen Netzwerk waren wir in der Lage, die sichere Übersiedelung in sein neues dauerhaftes und vor allem artgerechtes Zuhause zu realisieren."

Im Anschluss an eine medizinische Untersuchung wurde der asiatische Elefant auf einen Lkw geladen und vom Zoo zum internationalen Flughafen von Islamabad gefahren. Am 30. November fand die mit Spannung erwartete Reise in sein neues Domizil im Schutzgebiet Cambodia Wildlife Sanctuary statt. Bei einem Gewicht von über vier Tonnen und einer Körpergröße von mehr als drei Metern musste der Transport von Elefant Kaavan mit Fingerspitzengefühl geplant und abgewickelt werden. Die Lebensbedingungen von Kaavan - auch bekannt als der einsamste Elefant der Welt - im Marghazar Zoo erregten weltweit viel Aufmerksamkeit. Zur Vorbereitung auf die Reise erhielt Kaavan über mehrere Wochen ein Spezialtraining für den sicheren Ein- und Ausstieg aus seiner Transportkiste. Kaavan wurde von einem auf Wildtiere spezialisierten Team von Veterinären begleitet, die ihn beobachteten und beruhigten.

"Die lang erwartete Reise ist das Ergebnis monatelanger Planungs- und Koordinationsarbeit zwischen DHL und verschiedenen Tierspezialisten, z. B. dem EKIPA-Team, und wurde von lokalen pakistanischen Funktionären, dem amerikanischen Geschäftsmann Eric S. Margolis und "Free the Wild", der gemeinnützigen Organisation von Popstar Cher, unterstützt. Kaavan wurde umgesiedelt, damit er in einer artgerechten Umgebung leben und die erforderliche Pflege erhalten kann. Es wurde alles unternommen, damit diese Reise in eine bessere Zukunft sicher und bequem für ihn verläuft", so Dr. Amir Khalil, Veterinär bei VIER PFOTEN und Leiter der Mission.

DHL hatte bereits im Jahr 2018 vier ausgewachsenen Ussuri-Braunbären in schlechtem Allgemeinzustand über Kontinente hinweg von Japan nach England transportiert und zwei Riesenpandas auf eine klimaneutrale Reise von China nach Finnland geschickt.

- Ende -

Sie finden die Pressemitteilung zum Download sowie weiterführende Informationen unter dpdhl.de/pressemitteilungen

Hinweis an die Redakteure:

Auch die erfahrensten Reisenden hätten wohl nach 20 Stunden und 9.000 Kilometern schlechte Laune. Aber die vier Ussuri-Bären waren von diesen Strapazen wenig beeindruckt, als sie im August 2018 von Japan nach England flogen. Lesen Sie mehr über die vier ausgewachsenen Braunbären, die über Kontinente hinweg in ihr neues Domizil reisten.

Medienkontakt

Deutsche Post DHL Group

Media Relations

David Stöppler

Tel.: +49 228 182-9944

E-Mail: pressestelle@dpdhl.com

E-Postbrief: pressestelle.konzern@dpdhl.epost.de

Im Internet: dpdhl.de/presse

Folgen Sie uns: twitter.com/DeutschePostDHL

DHL - The logistics company for the world

Deutsche Post DHL Group ist der weltweit führende Logistikanbieter. Der Konzern verbindet Menschen und Märkte und ermöglicht den globalen Handel. Er verfolgt die strategischen Ziele, weltweit erste Wahl für Kunden, Arbeitnehmer und Investoren zu sein. Dazu konzentriert sich Deutsche Post DHL Group auf Wachstum in seinen profitablen Logistik-Kerngeschäften und die Beschleunigung der digitalen Transformation in allen Unternehmensbereichen. Mit nachhaltigem, unternehmerischem Handeln sowie dem Engagement für Gesellschaft und Umwelt leistet der Konzern einen positiven Beitrag für die Welt. Bis 2050 strebt Deutsche Post DHL Group die Null-Emissionen-Logistik an.

Der Konzern vereint zwei starke Marken: DHL bietet ein umfangreiches Serviceportfolio aus Paketversand, internationalem Expressversand, Frachttransport, Supply-Chain-Management und E-Commerce-Lösungen; Deutsche Post ist Europas führender Post- und Paketdienstleister. Deutsche Post DHL Group beschäftigt rund 550.000 Mitarbeiter*innen in über 220 Ländern und Territorien der Welt. Im Jahr 2019 erzielte der Konzern einen Umsatz von mehr als 63 Milliarden Euro.

The logistics company for the world.

------------------------------------------------------------------------------

Wildlife on board: DHL safely relocates "the world's loneliest elephant"

  • The carefully planned temperature-controlled multimodal journey of Kaavan started from Islamabad and ended in a sanctuary in Cambodia
  • The logistics leader worked with global animal welfare organization FOUR PAWS and veterinary specialists to ensure a safe and comfortable ride
  • First-ever adult elephant that was flown out of Pakistan is now safe and sound in his new home

Bonn, December 7, 2020: Kaavan, a 36-year old Asian elephant is settling in his new home in Cambodia after his flight from Islamabad, Pakistan. This "long-haul" flight took months of careful and extensive planning by FOUR PAWS, a global animal welfare organization, veterinary specialists and DHL Global Forwarding. The international freight specialist arm of Deutsche Post DHL Group took care of the logistics, including the necessary customs authorization for the transportation of Kaavan, from his previous home at the Marghazar Zoo.

"Over the years, DHL has transported different kinds of goods, overcoming several challenges. However, the transport of animals is always an extraordinary task," stated Thomas Mack, Global Head of Air Freight DHL Global Forwarding, "The multimodal journey had to be planned very carefully. Temperature was controlled throughout the flight and Kaavan was accompanied by veterinaries to make sure he is safe. With our expertise and our global network, we were able to successfully relocate him to his new long-term sanctuary."

After a medical check, the Asian elephant had taken a truck ride, from the zoo to the Islamabad International Airport to start the long-awaited journey to his new home at Cambodia Wildlife Sanctuary 30th of November. With a weight of over four tons and a height of more than three meters, the transport of elephant Kaavan had to be planned and handled with sure instinct. Kaavan, also known as the world's loneliest elephant, received global attention for his living conditions in the Marghazar Zoo. To prepare for the journey, Kaavan received special training for several weeks to securely enter his crate. The elephant was accompanied by a team of wildlife veterinarians who watched over him and kept him calm.

"The highly-anticipated journey is the result of months of planning and coordination with DHL and various animal specialists, such as the team from EKIPA, with the support of local Pakistan officials, American businessman Eric S. Margolis and Cher's non-governmental organization 'Free The Wild'. Kaavan has been relocated to provide him with species-appropriate environment and for the care that he requires, and every possible effort has been made to ensure that the trip, which is his passageway to a better life, is safe and comfortable for him," said Dr. Amir Khalil, FOUR PAWS veterinarian and leader of the rescue mission.

In 2018, DHL successfully helped four grown endangered Ussuri brown bears travel across continents from Japan to England, and sent two giant pandas on a climate-neutral journey from China to Finland.

- End -

Note to editors:

Even the most seasoned of travelers would be prone to feeling cranky after spending 20 hours on a 9,000km trip. But four Ussuri bears were little fazed by such an experience when they made the journey from Japan to England in August 2018. Read about the first-class experience of the four grown brown bears who successfully traveled across continents to their new home.

Media Contact:

Deutsche Post DHL Group

Media Relations

David Stöppler

Phone: +49 228 182-9944

E-mail: pressestelle@dpdhl.com

On the Internet: dpdhl.com/press

Follow us at: twitter.com/DeutschePostDHL

DHL - The logistics company for the world

DHL is the leading global brand in the logistics industry. Our DHL divisions offer an unrivalled portfolio of logistics services ranging from national and international parcel delivery, e-commerce shipping and fulfillment solutions, international express, road, air and ocean transport to industrial supply chain management. With about 380,000 employees in more than 220 countries and territories worldwide, DHL connects people and businesses securely and reliably, enabling global sustainable trade flows. With specialized solutions for growth markets and industries including technology, life sciences and healthcare, engineering, manufacturing & energy, auto-mobility and retail, DHL is decisively positioned as "The logistics company for the world".

DHL is part of Deutsche Post DHL Group. The Group generated revenues of more than 63 billion euros in 2019. With sustainable business practices and a commitment to society and the environment, the Group makes a positive contribution to the world. Deutsche Post DHL Group aims to achieve zero-emissions logistics by 2050.

Mit freundlichen Grüßen / With kind regards

Deutsche Post DHL Group