All Releases
Subscribe
Subscribe to Deutsche Post DHL Group

28.11.2019 – 15:04

Deutsche Post DHL Group

DHL Supply Chain präsentiert Strategie 2025: "Innovationen und Digitalisierung stellen Mitarbeiter und Kunden in den Mittelpunkt."
DHL Supply Chain unveils Strategy 2025: "Innovation and digitalization will help us to put people and customers first

DHL Supply Chain präsentiert Strategie 2025: "Innovationen und Digitalisierung stellen Mitarbeiter und Kunden in den Mittelpunkt." / DHL Supply Chain unveils Strategy 2025: "Innovation and digitalization will help us to put people and customers first
  • Photo Info
  • Download

DHL Supply Chain präsentiert Strategie 2025: "Innovationen und Digitalisierung stellen Mitarbeiter und Kunden in den Mittelpunkt."

- Im Smart Warehouse in Beringe, zeigt DHL wie hochmoderne Logistikanwendungen
  unmittelbare Mehrwerte für Kunden und Mitarbeiter schaffen. 
- Oscar de Bok, CEO DHL Supply Chain, erläutert Hintergründe zur Umsetzung der
  Strategie 2025 und zeigt auf, wie Automatisierung und Digitalisierung die 
  Logistik-industrie verändern.    

Bonn. 28 November 2019 - Um seine neue Strategie 2025 für den Geschäftsbereich vorzustellen, wählte Oscar de Bok, CEO DHL Supply Chain, den Technology Campus in Beringe, Niederlande. Der Campus ist einer der innovativen Vorzeigestandorte von DHL. Hier betreibt DHL Supply Chain, der weltweit führende Kontraktlogistikdienstleister, eines seiner Smart Warehouses und bedient von dort Kunden in ganz Europa mit automatisierten und digitalisierten Kontraktlogistikservices. Im Rahmen eines Pressegesprächs gab de Bok Einblicke in die Strategien und Innovationen, die der Geschäftsbereich im Zuge seiner Strategie 2025 umsetzen wird.

Oscar de Bok, CEO DHL Supply Chain, erklärt: "DHL Supply Chain ist nicht nur der führende Kontraktlogistiker der Welt, wir sind auch führend in Sachen Digitalisierung und Innovation. Unser kundenorientierter Ansatz ermöglicht es uns, innovative Ideen in skalierbare und wirtschaftlich tragfähige Produkte umzusetzen, die wir dann in den Regionen einführen können. Das Smart Warehouse auf unserem Technologie-Campus in Beringe ist ein Paradebeispiel dafür, wie wir mit intelligenten Lösungen sofortigen Mehrwert für den Kunden und unsere Mitarbeiter schaffen."

Die neue Geschäftsstrategie 2025 konzentriert sich im Wesentlichen auf vier Bereiche: In Bezug auf die Belegschaft und potentielle neue Mitarbeiter setzt DHL darauf, den Fachkräftemangel zu überwindet und neue Talente an sich zu binden. Gleichzeitig soll die bestehende Belegschaft auf Veränderungen, die mit der Digitalisierung einhergehen, vorbereitet und entsprechend geschult und zertifiziert werden. "Unsere Mitarbeiter, und die Art und Weise, wie wir sie ausbilden und führen, sind für uns ein echter Wettbewerbsvorteil", so de Bok. Auf Seiten der Betriebe führen Standardisierung und stetig verbesserte Prozesse zu profitablerem Wachstum, während das Kundenerlebnis, insbesondere die digitale "Customer Journey", zunehmend wichtiger wird. Moderne Innovationen und Digitalisierung bilden dabei die Klammer dieser Strategie.

Markus Voss, CIO und COO DHL Supply Chain, unterstreicht: "Was uns auszeichnet, ist unser Antrieb, Innovationen aufzuspüren und die Ergebnisse schnell und umfassend umzusetzen. Neue Mitarbeiter zu gewinnen ist dabei ein entscheidender Schritt um mit der Digitalisierung in der Logistikbranche Schritt zu halten. Ebenso wichtig ist es aber, dass wir datengestützt und agil arbeiten, um den Ansprüchen der Kunden gerecht zu werden. Denn einerseits wünschen die Kunden immer schnellere und transparentere Dienstleistungen, andererseits haben sie aber auch die Kosten im Blick. Um das zu erreichen, setzten wir mit der Strategie 2025 unsere Mitarbeiter und Kunden an erste Stelle und werden das Tempo bei der Einführung von Innovationen noch anziehen."

Der Technologie-Campus in Beringe verfügt über 128.000 m2 Lagerfläche mit 100 Laderampen, an denen täglich 200-250 LKWs abgefertigt werden können. Zudem dient der Campus weltweit führenden Technologieunternehmen als paneuropäische Vertriebszentrale von der aus die Teams die globalen Lieferketten der Kunden koordinieren. Der von der Transported Asset Protection Association (TAPA) zertifizierte Campus setzt bereits auf eine Vielzahl innovativer Lösungen, darunter automatisierte Sortierbänder, Augmented-Reality-Technologie, Roboterarme, automatische Indoor-Transporte und die neueste Generation von mobilen Scannern.

- Ende -

Medienkontakt:

Deutsche Post DHL Group

Media Relations

Daniel Pohl

Phone: +49 228 182-9944#

E-mail: pressestelle@dpdhl.com

Im Internet: dpdhl.de/press

Folgen Sie uns: twitter.com/DeutschePostDHL

50 Jahre DHL

Dieses Jahr feiert DHL sein 50-jähriges Bestehen seit Gründung des Unternehmens in 1969 durch drei Unternehmer in San Francisco. Damals hatte DHL die traditionelle Zustellbranche mit einem innovativen neuen Service revolutioniert, indem aufwändige bürokratische Prozesse vereinfacht und Dokumente über Nacht per Flugzeug zugestellt wurden. Seitdem hat sich DHL zu einer weltweit agierenden Marke mit rund 380.000 Mitarbeitern in über 220 Ländern und Territorien entwickelt, die das gesamte Spektrum der Logistik und Supply Chain Services abdeckt. Die Kundenorientierung und die "can do"-Kultur von DHL haben fünf Jahrzehnte lang Innovationen hervorgebracht - von der Entwicklung des DHL 1000, einem der ersten Textverarbeitungscomputer der Welt, bis hin zum Einsatz des StreetScooters, dem umweltfreundlichen, elektrisch angetriebenen und von Deutsche Post DHL Group produzierten Lieferfahrzeug. Darüber hinaus hat DHL sich mit dem neuen Klimaschutzziel Mission 2050 verpflichtet, bis 2050 alle logistikbezogenen Emissionen auf null zu reduzieren - auch damit ist DHL weiterhin ein Vorreiter in der Logistikbranche.

DHL - The logistics company for the world

DHL ist die weltweit führende Marke in der Logistik. Als "family of divisions" bieten die DHL-Divisionen ein einzigartiges Logistikportfolio - von der nationalen und internationalen Paketzustellung über Transport- und Fulfillment-Lösungen im E-Commerce, den internationalen Expressversand sowie Straßen-, Luft- und Seefrachttransport bis zum Supply-Chain-Management. Mit rund 380.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in über 220 Ländern und Territorien weltweit verbindet DHL sicher und zuverlässig Menschen und Unternehmen und ermöglicht so globalen Handel. Mit einer einzigartigen Präsenz in Entwicklungs- und Schwellenländern, spezialisierten Lösungen für Wachstumssektoren wie "Technology", "Life Sciences & Healthcare", "Automotive", "Energy" und "Retail" und einer ausgewiesenen Verpflichtung zu unternehmerischer und gesellschaftlicher Verantwortung ist DHL "The logistics company for the world".

DHL ist Teil des Konzerns Deutsche Post DHL Group. Die Gruppe erzielte 2018 einen Umsatz von mehr als 61 Milliarden Euro.

------------------------------------------

DHL Supply Chain unveils Strategy 2025: "Innovation and digitalization will help us to put people and customers first."

- At its Smart Warehouse in Beringe, DHL shows how cutting-edge logistic 
  industry solutions create immediate value for customers and employees.   
- Oscar de Bok, CEO DHL Supply Chain, deep dives into key execution elements 
  of Strategy 2025 and explains how automation and digitalization will re-shape 
  the logistics industry.    

Bonn. November 28, 2019 - To unveil the new Strategy 2025 for his business unit, Oscar de Bok, CEO DHL Supply Chain, selected the Technology Campus in Beringe, Netherlands, one of the DHL innovation lighthouses. Here, DHL Supply Chain, the world's leading contract logistics provider, already runs one of its Smart Warehouses and serves customers across Europe with highly automated and digitalized contract logistics solutions. During a media briefing de Bok gave fresh insights into the strategies and innovations the business unit is deploying for Strategy 2025.

Oscar de Bok, CEO DHL Supply Chain, explains, "DHL Supply Chain is not just the leading contract logistics provider in the world, we're a leader in digitalization and innovation as well. As we continue to grow alongside the market, our customer-focused approach enables us to transform innovative ideas into scalable and commercially viable products that we can roll-out across the regions. The Smart Warehouse at our Technology Campus in Beringe is a prime example of how we deploy smart solutions to create immediate value for the customer and for our employees."

The new business Strategy 2025 mainly focuses on four areas: when it comes to people and talent, DHL is focusing on how to overcome labor shortage and attract new talent, while at the same time preparing, training and certifying existing employees for the changes digitalization will bring. "Our people and the way we train and manage them are a competitive advantage for us" says de Bok. On the execution side, standardization and constantly improved processes will lead to more profitable growth, while customer experience, especially the digital customer journey, are becoming more important than ever. Leading innovations and digitalization are the connecting element above all.

Markus Voss, CIO and COO DHL Supply Chain, asserts, "What sets us apart is our drive to track down innovation and bring the results quickly and comprehensively into operation. Attracting new talents is a crucial step towards adapting to the digitalization of the logistics industry. Equally important is committing to data-backed, agile collaboration and balancing customers' demand for fast and transparent services with businesses' need to reduce costs. With Strategy 2025 we aim for putting our people and customers first and maximizing the pace of product roll-outs to take these opportunities head on."

The Technology Campus in Beringe boasts 128,000 m2 of warehouse space equipped with 100 loading docks that see 200-250 inbound and outbound trucks per day. This campus serves globally leading technology companies as pan-european distribution hub and the local team orchestrates the global supply chains of DHL customers. The Transported Asset Protection Association (TAPA) certified campus relies on a variety of innovative specialized tools, including processing and sorting machines, augmented reality technology, robotic arms, indoor robotic transport, and the next generation of scanning mobile devices.

- End -

Media Contact:

Deutsche Post DHL Group

Media Relations

Daniel Pohl

Phone: +49 228 182-9944#

E-mail: pressestelle@dpdhl.com

On the Internet: dpdhl.de/press

Follow us at: twitter.com/DeutschePostDHL

50 Years DHL

In 2019 DHL is celebrating 50 years since the company's founding by three entrepreneurs in San Francisco in 1969. DHL began as a disruptor to the traditional delivery industry, circumventing bureaucracy with an innovative new service to deliver documents by air overnight. Since then, DHL has grown into a globe-spanning family of DHL companies with about 380,000 employees in over 220 countries and territories that covers the entire spectrum of logistics and supply chain services. DHL's customer-centricity and can-do culture have fueled five decades of innovation - from the DHL 1000, one of the first word processing computers in the world, to using the purpose built StreetScooter, an environmentally friendly delivery vehicle powered by an electric drive and developed by Deutsche Post DHL Group. With the Mission 2050 commitment to reach zero group-wide emissions by 2050, DHL is continuing to be a trailblazer in the logistics industry.

DHL - The logistics company for the world

Deutsche Post DHL Group is the world's leading logistics company. The Group connects people and markets and is an enabler of global trade. It aspires to be the first choice for customers, employees and investors worldwide. The Group contributes to the world through responsible business practice, corporate citizenship and environmental activities. By the year 2050, Deutsche Post DHL Group aims to achieve zero emissions logistics.

Deutsche Post DHL Group is home to two strong brands: Deutsche Post is Europe's leading postal service provider. DHL offers a comprehensive range of international express, freight transport, and supply chain management services, as well as e-commerce logistics solutions. Deutsche Post DHL Group employs approximately 550,000 people in over 220 countries and territories worldwide. The Group generated revenues of more than 61 billion Euros in 2018.

The logistics company for the world.

With best regards
Your Media Relations-Team
Deutsche Post DHL Group