All Releases
Subscribe
Subscribe to nova-Institut GmbH

02.10.2019 – 15:27

nova-Institut GmbH

PRESS RELEASE/PRESSEMITTEILUNG: Reducing the use of plastics without changing production technology?
Weniger Kunststoffe ohne Änderung der Produktionstechnik?

PRESS RELEASE/PRESSEMITTEILUNG: Reducing the use of plastics without changing production technology? / Weniger Kunststoffe ohne Änderung der	 Produktionstechnik?
  • Photo Info
  • Download

Bitte entnehmen Sie die deutsche Fassung dem Anhang.

Visuals, German version and PDF file available at http://nova-institute.eu/press/?id=145

PRESS RELEASE

130,000 t of biocomposite granulates are available for greening in Europe. World's largest biocomposites conference in November in Cologne (Germany).

nova-Institute has now published a list of all European producers and suppliers of biocomposite granulates. The list includes 30 producers from nine different countries. The amount of granulates produced and sold in 2018 was almost 130,000 t. This is a considerable increase compared to previous years and double-digit growth is expected in the next few years.

Please find the full press release attached (English, German).

Download visuals free for press purposes at http://nova-institute.eu/press/?id=145

- - - - - - - -

PRESSEMITTEILUNG

130.000 t Biokomposit-Granulate sind für grüne Produkte in Europa verfügbar. Weltgrößte Biokomposit-Konferenz im November in Köln.

Das nova-Institut veröffentlicht nun erstmals eine Liste aller Produzenten und Anbietern von Biokomposit-Granulaten in Europa. Die Liste umfasst 30 Produzenten aus neun unterschiedlichen Ländern. Die produzierte und verkaufte Menge an Granulaten lag im Jahr 2018 bei knapp 130.000 t. Dies ist eine erhebliche Steigerung gegenüber den Vorjahren und auch in den nächsten Jahren wird ein zweistelliges Wachstum pro Jahr erwartet.

Bitte entnehmen Sie den vollständigen Pressetext dem Anhang (Deutsch, Englisch). Bildmaterial frei für Pressezwecke finden Sie auf http://nova-institute.eu/press/?id=145

Alle Pressemitteilungen des nova-Instituts, Bildmaterial und mehr zum Download 
(frei für Pressezwecke) finden Sie auf www.nova-institute.eu/press


Verantwortlicher im Sinne des deutschen Presserechts (V.i.S.d.P.):

Dipl.-Phys. Michael Carus (Geschäftsführer)
nova-Institut GmbH, Chemiepark Knapsack, Industriestraße 300, 50354 Hürth
Internet: www.nova-institut.de - Dienstleistungen und Studien auf 
www.bio-based.eu
Email: contact@nova-institut.de
Tel: +49 (0) 22 33-48 14 40

Das nova-Institut wurde 1994 als privates und unabhängiges Forschungsinstitut 
gegründet und ist im Bereich der Forschung und Beratung tätig. Der Fokus liegt 
auf der bio-basierten und der CO2-basierten Ökonomie in den Bereichen 
Nahrungsmittel- und Rohstoffversorgung, technisch-ökonomische Evaluierung, 
Marktforschung, Nachhaltigkeitsbewertung, Öffentlichkeitsarbeit, 
B2B-Kommunikation und politischen Rahmenbedingungen. In diesen Bereichen 
veranstaltet das nova-Institut jedes Jahr mehrere große Konferenzen. Mit einem 
Team von 30 Mitarbeitern erzielt das nova-Institut einen jährlichen Umsatz von 
über 3 Mio. EUR.

Abonnieren Sie unsere Mitteilungen zu Ihren Schwerpunkten unter 
www.bio-based.eu/email 
Further material to download

document: 19-10-01_PM_BCC.docx

document: 19-10-01 PR_BCCdocx.docx