Polizei Hamburg

POL-HH: 190409-3. Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr und Verkehrsunfall mit schwer verletzter Person auf der BAB 23 bei Hamburg

Auf Presseportal.de lesen

09.04.2019 – 13:13

Hamburg (ots)

Unfallzeit: 08.04.2019, 09:20 Uhr Unfallort: BAB 23, AS Eidelstedt, Fahrtrichtung Norden, Km 2,5

Bei einem Verkehrsunfall ist gestern Vormittag ein 25-jähriger Iraker schwer verletzt worden, nachdem er einem Taxifahrer in das Lenkrad gegriffen hatte. Der Verkehrsunfalldienst Innenstadt/West (VD 22) hat die Ermittlungen aufgenommen.

Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen war ein 25-jähriger Iraker als Fahrgast eines 59-jährigen Taxifahrers auf dem Weg vom Hauptbahnhof Hamburg in Richtung Schleswig-Holstein.

Kurz nach dem Auffahren auf die BAB 23 an der Anschlussstelle Eidelstedt griff er aus noch unbekannten Gründen unvermittelt mit der einen Hand in das Lenkrad des Taxis und mit der anderen Hand würgte er den Fahrer.

Das Taxi wurde dadurch zunächst nach links gegen die Leitplanke gelenkt. Der Fahrer wehrte sich gegen den Angriff und versuchte gegenzulenken. Hierbei kollidierte das Taxi mit einem auf der rechten Fahrbahn fahrenden Lkw. Dieser fuhr dadurch gegen die rechtseitige Betonwand. Anschließend kam das Taxi auf dem rechten Fahrstreifen zum Stehen. Der 25-jährige Iraker sprang daraufhin sofort aus dem Taxi und lief auf die Fahrbahn.

Hier wurde der Mann von einem langsam fahrenden Seat erfasst und auf die Straße geschleudert. Der schwer verletzte Iraker wurde mit einer Schädelfraktur stationär in einem Krankenhaus aufgenommen.

An den Kraftfahrzeugen entstanden Sachschäden in bislang unbekannter Höhe.

Die BAB 23 musste im Bereich des Unfallortes kurzzeitig gesperrt werden.

Die Ermittlungen des Verkehrsunfalldienstes dauern an. Hierbei geht es insbesondere auch um die Frage, aus welchen Motiven der Mann in das Lenkrad griff und ob eine psychische Auffälligkeit ursächlich für das Verhalten sein könnte.

Ri.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hamburg
Daniel Ritterskamp
Telefon: 040 4286-56208
E-Mail: daniel.ritterskamp@polizei.hamburg.de
www.polizei.hamburg

Original-Content von: Polizei Hamburg, übermittelt durch news aktuell

Orte in dieser Meldung
Beliebteste Meldungen
Beliebteste Meldungen
Weitere Meldungen: Polizei Hamburg
Weitere Meldungen: Polizei Hamburg