Polizeiinspektion Schwerin

POL-SN: Radfahrer auf dem Obotritenring verletzt

Schwerin (ots) - Ein 51-jähriger Schweriner nutzte am heutigen Morgen , Höhe Alter Friedhof, die Ausfahrt einer Tankstelle auf dem Obotritenring. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit einem Radfahrer, der in entgegengesetzter Fahrtrichtung fuhr. Der 28-jährige Radler stürzte, verletzte sich leicht und wurde ins Klinikum zur weiteren Behandlung gebracht. Insgesamt entstand ein Sachschaden von ca. 1.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Schwerin
Pressestelle
Steffen Salow
Telefon: 0385/5180-3004
E-Mail: pressestelle-pi.schwerin@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Schwerin, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Schwerin

Das könnte Sie auch interessieren: