Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PPTR: Polizei bittet um Fahndungshilfe 11- und 14-jährige Mädchen aus Jugendhilfeeinrichtung abgängig

Trier/Aach (ots) - Die 11-jährige Sophie-Noelle Arend und die 14-jährige Monique Klein sind seit ...

FW-E: Leerstehendes Fachwerkhaus in Essen Horst ausgebrannt

Essen - Horst, Tossens Büschken, 10.02.2019, 00:40 Uhr (ots) - In der Nacht zum Sonntag erreichten die ...

FW-BO: 3 PKW`s brennen an einem Autohandel in Wattenscheid

Bochum (ots) - Heute Abend gegen 21:49 Uhr erreichte ein Anruf die Leitstelle der Feuerwehr Bochum, in dem der ...

10.01.2018 – 09:38

Polizeiinspektion Schwerin

POL-SN: Betrunkener Mopedfahrer gestellt

Schwerin (ots)

Mit 1,63 Promille wurde am gestrigen Abend ein 55-jähriger Mann von der Polizei aus dem Verkehr gezogen. Der Schweriner fuhr mit seinem Moped gegen 22.30 Uhr auf der Hamburger Allee. Seine Fahrweise veranlasste eine Streifenwagenbesatzung zur Verkehrskontrolle. Hierbei wurde Alkoholgeruch in der Atemluft festgestellt. Im Polizeihauptrevier erfolgte eine Blutprobenentnahme. Gegen den 55-Jährigen wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Trunkenheit im Straßenverkehr eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Schwerin
Pressestelle
Steffen Salow
Telefon: 0385/5180-3004
E-Mail: pressestelle-pi.schwerin@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Schwerin, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Schwerin
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung