Symbolbild Feuerwehr Mülheim an der Ruhr

FW-MH: Kind in Notlage #fwmh

Mülheim an der Ruhr (ots) - Am heutigen Montag, den 23.07.2018 gegen 11 Uhr wurde der Leitstelle der Feuerwehr ...

Polizeiinspektion Schwerin

POL-SN: tote Person in Kleingartenanlage

Schwerin (ots) - Am Nachmittag des 13.12.2017 gegen 16 Uhr fand ein Hinweisgeber in einer Kleingartenanlage in der Nähe der Sport und Kongresshalle eine männliche Leiche auf einem Gartenweg. Die Leiche war nur spärlich bekleidet, Kleidungsstücke der Person lagen in unmittelbarer Nähe auf dem Boden. Durch den alarmierten Notarzt konnte nur noch der Tod der Person festgestellt werden. Erste eingeleitete Ermittlungen der Polizei ergaben keine Hinweise auf ein Fremdverschulden. Vermutlich ist der 52 Jahre alte Mann, der der Polizei als obdachlos bekannt war, erfroren. Die Bekleidungsgegenstände hatte er sich kurz vor dem erfrieren mutmaßlich selbst ausgezogen (bekannt unter dem Begriff der Kälteidotie). Die Kriminalpolizei hat die weiteren Ermittlungen aufgenommen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Schwerin
Pressestelle
Steffen Witt-Manß
Telefon: 0385/5180-3004
E-Mail: pressestelle-pi.schwerin@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Schwerin, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Schwerin

Das könnte Sie auch interessieren: