Das könnte Sie auch interessieren:

POL-HH: 190314-2. Öffentlichkeitsfahndung zu einem bislang unbekannten Toten

Hamburg (ots) - Zeit: 13.10.2018, gegen 06:00 Uhr Ort: Hamburg-Othmarschen, Hans-Leip-Ufer Mitte Oktober ...

POL-MA: Schriesheim/Heiligkreuzsteinach: Mittlerweile vier tote Hunde gefunden; erste Untersuchungsergebnisse liegen vor; Zeugen dringend gesucht

Schriesheim/Heiligkreuzsteinach (ots) - Seit Dienstag, den 19. März wurden entlang der Kreisstraße K4122, ...

10.05.2017 – 13:31

Polizeiinspektion Schwerin

POL-SN: Tätliche Auseinandersetzung in einer Straßenbahn

Schwerin (ots)

Eine Gruppe von vier jugendlichen Flüchtlingen lieferte sich heute Mittag in einer Straßenbahn eine körperliche Auseinandersetzung. Zuvor waren sie am Marienplatz zugestiegen und auf der Fahrt zum Gr. Dreesch in Streit geraten, der dann in einer Schlägerei endete. Die Schweriner Polizei konnte alle Beteiligten namentlich bekannt machen. Dabei handelt es sich um vier 17 bzw. 18-jährige syrische Flüchtlinge, die im Bereich Mueßer Holz wohnen. Die Polizei hat ein Ermittlungsverfahren wegen gefährlicher Körperverletzung eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Schwerin
Pressestelle
Steffen Salow
Telefon: 0385/5180-3004
E-Mail: pressestelle-pi.schwerin@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Schwerin, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Schwerin
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Schwerin