Das könnte Sie auch interessieren:

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Schwerin

24.02.2017 – 12:48

Polizeiinspektion Schwerin

POL-SN: Auffahrunfall auf dem Paulsdamm-vier Fahrzeuge beschädigt

POL-SN: Auffahrunfall auf dem Paulsdamm-vier Fahrzeuge beschädigt
  • Bild-Infos
  • Download

Schwerin (ots)

Durch nichtangepasste Geschwindigkeit und Unaufmerksamkeit einer 19-jährigen Fahrzeugführerin kam es am heutigen Vormittag gegen 08.45.Uhr auf dem Paulsdamm zu einem Auffahrunfall, bei dem vier Fahrzeuge erheblich beschädigt wurden. Aufgrund von Baumpflegearbeiten warteten mehrere Fahrzeugführer vor einer mobilen Lichtzeichenanlage. Die 19-jährige sah dies zu spät und konnte ihren Pkw nicht mehr rechtzeitig zum Stehen bringen. Sie fuhr so heftig auf, dass drei vor ihr stehende Fahrzeuge zusammengeschoben wurden. Glücklicherweise wurden keine Personen verletzt. Es entstand erheblicher Sachschaden, drei Pkw waren nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Schwerin
Pressestelle
Steffen Salow
Telefon: 0385/5180-3004
E-Mail: pressestelle-pi.schwerin@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Schwerin, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Schwerin
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Schwerin