Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Schwerin

03.11.2016 – 14:08

Polizeiinspektion Schwerin

POL-SN: Selbststeller unter Drogeneinfluss

Schwerin (ots)

Weil es ihm körperlich schlechtging, hielt heute Morgen gegen 06.40 Uhr ein 32-jähriger Güstrower direkt vor der Rettungswache der Berufsfeuerwehr und suchte dort nach Hilfe. Da der Mann sein Fahrzeug mitten auf der stark befahrenen Straße stehen gelassen hatte, wurde die Polizei informiert. Bei der Personalienüberprüfung stellten die Beamten fest, dass der Fahrzeugführer keine Fahrerlaubnis besitzt und unter dem Einfluss von Drogen stand. Eine Blutprobenentnahme wurde angeordnet. Der Güstrower widersetzte sich dieser Anordnung so massiv, dass ein Beamter an der Hand verletzt wurde und nicht mehr dienstfähig ist. Gegen den 32-jährigen wurde ein Ermittlungsverfahren unter anderem wegen Widerstandes gegen Vollstreckungsbeamte und Verstoß gegen das Straßenverkehrsgesetz eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Schwerin
Pressestelle
Steffen Salow
Telefon: 0385/5180-3004
E-Mail: pressestelle-pi.schwerin@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Schwerin, übermittelt durch news aktuell