Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Schwerin

27.04.2016 – 12:56

Polizeiinspektion Schwerin

POL-SN: Verkehrsunfall in Neumühle-Fahranfänger vermutlich unter Einfluss von Drogen

Schwerin (ots)

Ein 18-jähriger Fahranfänger missachtete gestern gegen 17.30 Uhr an der Kreuzung Immensoll/Am Leuschenberg die Vorfahrt einer 28-jährigen Fahrzeugführerin. Der junge Mann fuhr der Frau so heftig in ihr Fahrzeug, dass es herumgeschleudert wurde. Hierbei wurde die Fahrzeugführerin leicht verletzt, sie kam anschließend ins Klinikum. Bei der Unfallaufnahme verhielt sich der Unfallverursacher merkwürdig. Er wurde einem Drogentest unterzogen, den er nicht bestand. Aufgrund des Verdachts ein Fahrzeug unter Einfluss berauschender Mittel geführt zu haben, wurde dem 18-jährigen Blut abgenommen, der Führerschein eingezogen und ein Strafverfahren eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Schwerin
Pressestelle
Steffen Salow
Telefon: 0385/5180-3004
E-Mail: pressestelle-pi.schwerin@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Schwerin, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Schwerin