Polizeiinspektion Schwerin

POL-SN: PKW fährt auf Motorrad auf-Fahrer schwer verletzt

Schwerin (ots) - Gegen 13.30 Uhr kam es auf der B321, Kreuzungsbereich Raben Steinfeld, zu einem schweren Auffahrunfall. Ein PKW-Fahrer fuhr auf einen verkehrsbedingt haltenden Motorradfahrer auf und verletzte diesen schwer. Der 51-jährige Schweriner wurde durch einen RTW zur weiteren Behandlung ins Klinikum gebracht. Am Motorrad entstand Totalschaden. Es kam kurzzeitig zu Einschränkungen des Straßenverkehrs in Richtung Crivitz.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Schwerin
Pressestelle
Steffen Salow
Telefon: 0385/5180-3004
E-Mail: pressestelle-pi.schwerin@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Schwerin, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Schwerin

Das könnte Sie auch interessieren: