Das könnte Sie auch interessieren:

POL-FL: Flensburg, Kreis Schleswig-Flensburg, Kreis Nordfriesland - Erfolgreicher Schlag gegen Rauschgiftkriminalität

Flensburg, Kreis Schleswig-Flensburg, Kreis Nordfriesland (ots) - Nach monatelangen Ermittlungen des K4 der ...

POL-PDWO: Alsheim - 51 Jährige verstirbt an Unfallstelle

Worms (ots) - Am Sonntag, um 21:15 Uhr kam eine 51-jährige Frau in ihrem PKW auf der B9, nahe Alsheim, bei ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Schwerin

01.04.2015 – 14:56

Polizeiinspektion Schwerin

POL-SN: Zeugenaufruf zum einem schweren Verkehrsunfall vom 18.03.2015

Schwerin (ots)

Bereits am 18.03.2015 kam es gegen 15:45 Uhr auf der Kreuzung B 321 Crivitzer Chaussee / Lomonossowstraße / Alte Crivitzer Landstraße zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und einem Radfahrer. Der Radfahrer wurde schwer verletzt.

Augenzeugen des Unfallhergangs werden gebeten, sich unter 0385/ 5180-1255 bei der Polizei zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Schwerin
Pressestelle
Steffen Salow
Telefon: 0385/5180-3004
E-Mail: pi-schwerin-pressestelle@t-online.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Schwerin, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Schwerin
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung