Polizeiinspektion Schwerin

POL-SN: Verkehrswarnmeldung für Schwerin ab Samstagnachmittag

Schwerin (ots) - Aufgrund der Veranstaltungen in der Kongresshalle und der Fight-Night in der Volleyballhalle, des Late-Night-Shoppings und des Weihnachtsmarktes, werden Parkkapazitäten im direkten Veranstaltungsbereich und darüber hinaus im Innenstadtbereich nicht ausreichen vorhanden sein. Insbesondere für Besucher die von Außerhalb nach Schwerin anreisen, wird der extra eingerichtete Shuttleservice empfohlen:

Beginn ab 17.00 Uhr bis 20.00 Uhr (letzte Abfahrt 19.50 Uhr) im 15-Minuten-Takt mit zwei Bussen ab J.-Stelling-Straße (ehm. Haltestelle Freilichtbühne) - Lennestr.-Schleifmühlenweg-Marienplatz-Franz-Mehring-Str. - Platz d. Freiheit - Obotritenring - Kongresshalle - Obotritenring - Ostorfer Ufer - J.-Stelling-Str.

Rückfahrt 22:15 Uhr ab Kongresshalle - Obotritenring - Platz d. Freiheit - Friedensstr. - Marienplatz - Goethestr. - J.-Stelling-Str. - Ostorfer Ufer - Obotritenring - Kongresshalle (vier Busse zur Hauptzeit im Einsatz)

Bei kompletter Auslastung der Parkplätze am Veranstaltungsgelände erfolgt eine Sperrung der Wittenburger Straße am Obotritenring. Zufahrten von der Wittenburger Straße in die Werner-Seelenbinder-Straße-, Jean-Sibelius- und Richard-Wagner-Straße werden ebenfalls gesperrt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Schwerin
Pressestelle
Steffen Salow
Telefon: 0385/5180-3004
E-Mail: pi-schwerin-pressestelle@t-online.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Schwerin, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Schwerin

Das könnte Sie auch interessieren: