Das könnte Sie auch interessieren:

POL-DU: Schwerpunktkontrolle Verkehr im Duisburger Norden

Duisburg (ots) - Im Rahmen eines Schwerpunkteinsatzes Verkehr richteten uniformierte und zivile Beamte von ...

POL-PPTR: Polizei bittet um Fahndungshilfe 11- und 14-jährige Mädchen aus Jugendhilfeeinrichtung abgängig

Trier/Aach (ots) - Die 11-jährige Sophie-Noelle Arend und die 14-jährige Monique Klein sind seit ...

FW-E: Leerstehendes Fachwerkhaus in Essen Horst ausgebrannt

Essen - Horst, Tossens Büschken, 10.02.2019, 00:40 Uhr (ots) - In der Nacht zum Sonntag erreichten die ...

21.01.2017 – 07:21

Feuerwehr Kiel

FW-Kiel: Feuerwehr befreit Säugling aus PKW

Kiel (ots)

Gegen 22:10 Uhr am Freitag Abend kam es zu einer misslichen Lage für ein Elternpaar und ihr neun Monate altes Kind. Nachdem die Eltern das Kind im Maxi-Cosi auf dem Rücksitz angeschnallt hatten und die Türen schlossen, verriegelte das Fahrzeug diese. Der Schlüssel lag gut sichtbar im Inneren des Maxi-Cosi. Die alarmierten Einsatzkräfte der Feuer- und Rettungswache auf dem Ostufer konnten die Beifahrertür des PKW schadlos öffnen und die Familie wieder zusammenführen.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Kiel
Lagedienstführer
Telefon: 0431 / 5905 - 0
Fax: 0431 / 5905 - 147

Original-Content von: Feuerwehr Kiel, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Feuerwehr Kiel
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Feuerwehr Kiel