Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Feuerwehr Hamburg mehr verpassen.

Feuerwehr Hamburg

FW-HH: Feuerwehr Hamburg löscht Feuer auf einem Balkon im 7.OG eines Mehrfamilienhauses

Hamburg (ots)

Hamburg Lurup, 24.02.2021, 15:57 Uhr, Feuer, Spreestraße

Am Mittwochnachmittag wurde der Rettungsleitstelle der Feuerwehr Hamburg über den Notruf 112 eine Rauchentwicklung im Bereich eines Balkons im 7.Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses in der Spreestraße in Hamburg Lurup gemeldet. Der Disponent alarmierte mit dem Stichwort "Feuer" die zuständige Hamburger Löschgruppe der Feuer- und Rettungswache Osdorf sowie die Freiwillige Feuerwehr Lurup zu der angegebenen Adresse. Die ersten Einsatzkräfte stellten fest, dass im 7.Obergeschoss eine deutliche Rauchentwicklung vorhanden war und leiteten umgehend eine Brandbekämpfung mit jeweils einem C-Rohr über den Treppenraum und die Drehleiter ein. Um frühzeitig ausreichend Atemschutzgeräteträger vor Ort zur Verfügung zu haben, ließ der Einsatzleiter die Freiwillige Feuerwehr Eidelstedt nachalarmieren. Der vorrückende Trupp unter umluftunabhängigem Atemschutz stellte fest, dass auf dem Balkon abgestelltes Mobiliar sowie kleine Teile des Wohnzimmers brannten. Das Feuer konnte durch den Trupp mit einem C-Rohr zügig gelöscht werden, es mussten Teile der Fassade geöffnet werden, um letzte Brandnester zu erreichen. In dem Brandgeschoss sowie der darüber liegenden Etage mussten zur Kontrolle diverse Wohnungen durch die Feuerwehr geöffnet werden und das Gebäude wurde mittels Druckbelüfter intensiv über eine längere Zeit belüftet. Im Anschluss wurde die Einsatzstelle zur Brandursachenermittlung an die Polizei Hamburg übergeben. Bei diesem Einsatz wurden keine Personen verletzt.

Die Feuerwehr Hamburg war knapp zwei Stunden mit 24 Einsatzkräften im Einsatz.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Hamburg
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Dennis Diekmann
Telefon: 040/42851 51 51
E-Mail: presse@feuerwehr.hamburg.de
http://www.feuerwehr.hamburg.de

Original-Content von: Feuerwehr Hamburg, übermittelt durch news aktuell

Neueste Storys
Neueste Storys
  • 24.05.2022 – 17:45

    Vom Ende her denken

    Frankfurt (ots) - Wer über den Ukraine-Krieg spricht, darf von dessen Ende nicht Schweigen. Dabei geht es nicht um vertragsfertige Vereinbarungen. Es kann und soll auch nicht ignoriert werden, dass den Krieg nur der Despot Wladimir Putin und die Regierung in Kiew beenden können. Aber darum geht es auch nicht, wenn EU-Kommissionschefin Ursula von der Leyen der Ukraine Hilfe zum Wiederaufbau verspricht. Vielmehr wird deutlich, dass es nicht alleine darum geht, die Menschen ...

  • 24.05.2022 – 17:22

    Mitteldeutsche Zeitung zu China und Uiguren

    Halle/MZ (ots) - Hinweise auf den Umgang mit den Uiguren gibt es seit Jahren. Menschenwürde und Grundrechte stehen in ganz China weit hinter der Forderung nach Linientreue. Lange haben demokratische Staaten wie die Bundesregierung davor die Augen verschlossen, um die finanzstarken Partner nicht zu verprellen. Diese Blauäugigkeit ist mittlerweile größerer Nüchternheit gewichen. Die Bundesregierung bezeichnet China nun ...

Weitere Storys aus Hamburg
Weitere Storys aus Hamburg
Weitere Meldungen: Feuerwehr Hamburg
Weitere Meldungen: Feuerwehr Hamburg