Feuerwehr Hamburg

FW-HH: Feuerwehr Hamburg löscht brennende Geschirrspülmaschine in Küche

Hamburg (ots) - Hamburg Tonndorf, 12.01.2018, 05.14 Uhr, Feuer (FEU), Jenfelder Allee - Studio Hamburg

Der Feueralarm einer Brandmeldeanlage alarmierte die Löschgruppe der Feuer- und Rettungswache Wandsbek und die Freiwillige Feuerwehr Tonndorf in den frühen Morgenstunden zum Betriebsgelände des Studio Hamburg. Als die Einsatzkräfte nach kurzer Zeit vor Ort eintrafen, stellte der Einsatzleiter eine starke Verrauchung in einer Küche im zweiten Obergeschoss eines Verwaltungsgebäudes fest. Ein Trupp unter umluftunabhängigem Atemschutz mit einem C-Rohr, der sofort zur weiteren Erkundung eingesetzt wurde, meldete wenig später ein brennendes Geschirrspülgerät in einer Küche. Das aus bislang unbekannter Ursache entstandene Feuer konnte schnell gelöscht werden. Personen kamen nicht zu Schaden. Nach Abschluss der Nachlöscharbeiten und Entrauchungsmaßnahmen wurde die Einsatzstelle der Polizei für weitere Ermittlungen übergeben. Insgesamt waren 16 Einsatzkräfte der Feuerwehr Hamburg mit einem Löschzug vor Ort im Einsatz.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Hamburg
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Torsten Wesselly
Telefon: 040/42851-4023
E-Mail: presse@feuerwehr.hamburg.de
http://www.feuerwehr.hamburg.de

Original-Content von: Feuerwehr Hamburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Feuerwehr Hamburg

Das könnte Sie auch interessieren: