Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MG: Sturmtief "Eberhard"

Mönchengladbach,10.03.2019, 14:00 Uhr (ots) - Gegen Mittag erreichte das angekündigte Sturmtief "Eberhard" die ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

19.11.2017 – 11:47

Feuerwehr Hamburg

FW-HH: 18.11.2017, 10.26 Uhr, THY, Müssenredder Feuerwehr Hamburg rettet eingeklemmte Person aus PKW

Hamburg (ots)

An der Einsatzstelle waren zwei PKW frontal zusammengestoßen; eine Person wurde dabei im Fahrzeug eingeklemmt. Sie konnte durch die Feuerwehr mit technischem Gerät befreit und an den Rettungsdienst übergeben werden. Der Patient wurde notarztbegleitet in ein Krankenhaus befördert. Eine weitere Person kam mit Verdacht auf HWS-Trauma in das KH Barmbek. Ausgelaufene Flüssigkeiten wurden aufgenommen und die Einsatzstelle der Polizei übergeben. Eingesetzt waren 26 Einsatzkräfte: Ein Löschzug der BF, eine Freiwillige Feuerwehr, der Führungsdienst B, ein Gerätewagen Rüstmaterial, ein Notarzteinsatzfahrzeug und 2 Rettungswagen.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Hamburg
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Werner Nölken
Telefon: 040/42851-4021
E-Mail: presse@feuerwehr.hamburg.de
http://www.feuerwehr.hamburg.de

Original-Content von: Feuerwehr Hamburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Feuerwehr Hamburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung