Feuerwehr Hamburg

FW-HH: 11.08.2017, 03.12 Uhr, NOTFNA, Zeppelinstraße, Feuerwehr Hamburg rettet verletzte PKW Fahrerin

Hamburg (ots) - Bei einem Verkehrsunfall überschlug sich ein PKW und blieb in den Büschen am Fahrbahnrand liegen. Die Fahrerin konnte sich selbst befreien. Sie wurde vor Ort von den eintreffenden Rettungsdienstkräften versorgt und kam mit einem leichten Schädelhirntrauma in ein Krankenhaus. Das Fahrzeug wurde von der Feuerwehr gesichert, stromlos geschaltet und auslaufende Betriebsstoffe aufgefangen. Anschließend wurde es von einem Abschleppunternehmen geborgen. Die Unfallursache bedarf der Ermittlung durch die Polizei. Eingesetzt waren 10 Kräfte der Berufsfeuerwehr mit einem Hilfeleistungslöschfahrzeug, einem Rettungswagen und ein Notarzteinsatzfahrzeug.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Hamburg
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Werner Nölken
Telefon: 040/42851-4021
E-Mail: presse@feuerwehr.hamburg.de
http://www.feuerwehr.hamburg.de

Original-Content von: Feuerwehr Hamburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Feuerwehr Hamburg

Das könnte Sie auch interessieren: