Feuerwehr Hamburg

FW-HH: 10.08.2017, 09.00 Uhr, Feuer, Paul-Nevermann-Platz, S-Bahnhof Altona Feuerwehr Hamburg löscht Kabelbrand in S-Bahn Tunnel

Hamburg (ots) - Der Rettungsleitstelle der Feuerwehr Hamburg wurde eine starke Verqualmung im Tunnelbereich der S-Bahn Gleis 1/2 gemeldet. Der Bahnbetrieb wurde für die Maßnahmen der Feuerwehr eingestellt, der Bahnhofsbereich evakuiert, wobei niemand verletzt wurde. Nach aufwändiger Suche vor Ort konnte ein Kabelbrand in einer Trafoanlage festgestellt werden. Das Feuer konnte mit Kohlendioxidlöschern gelöscht werden. Zur Entrauchung des Tunnels wurden Großlüfter eingesetzt. Die Einsatzstelle wurde gegen 12.15 Uhr an den Notfallmanager der S-Bahn übergeben. Die Reparatur der Kabelanlage ist seitens der Bahn in Angriff genommen. Eingesetzt waren zwei Löschzüge der Berufsfeuerwehr, ein Führungsdienst B, der Umweltdienst, zwei Wechselladerfahrzeuge mit den Abrollbehältern Atemschutz und Hafen mit Lüftern. Die Freiwillige Feuerwehr Ottensen versorgte die eingesetzten 42 Einsatzkräfte mit Getränken.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Hamburg
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Werner Nölken
Telefon: 040/42851-4021
E-Mail: presse@feuerwehr.hamburg.de
http://www.feuerwehr.hamburg.de

Original-Content von: Feuerwehr Hamburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Feuerwehr Hamburg

Das könnte Sie auch interessieren: