Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Feuerwehr Hamburg

23.12.2016 – 07:11

Feuerwehr Hamburg

FW-HH: Feuerwehr Hamburg rettet drei Verletzte nach Verkehrsunfall

Hamburg (ots)

Hamburg-Barmbek, THY(Technische Hilfeleistung - Menschenleben in Gefahr), 22.12.2017, 20.51 Uhr, Bachstrasse/ Hans-Henny-Jahn-Weg

Bei einem Verkehrsunfall mit zwei beteiligten Fahrzeugen war eine Person in ihrem PKW eingeschlossen. Sie wurde durch die Einsatzkräfte der Feuerwehr Hamburg befreit und an den Rettungsdienst zur weiteren Versorgung übergeben. Insgesamt wurden drei Personen rettungsdienstlich versorgt und in umliegende Notfall-Krankenhäuser befördert. Die Feuerwehr war mit einem Löschzug der Berufsfeuerwehr, einer Freiwilliger Feuerwehr, einem Führungsdienst, einem Notarztwagen und zwei Rettungswagen vor Ort. Insgesamt waren 30 Einsatzkräfte eingesetzt.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Hamburg
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Torsten Wesselly
Telefon: 040/42851-4023
E-Mail: presse@feuerwehr.hamburg.de
http://www.feuerwehr.hamburg.de

Original-Content von: Feuerwehr Hamburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Feuerwehr Hamburg