Verband der Feuerwehren in NRW e. V.

VdF-NRW: 1.700 Jugendfeuerwehr-Menschen für Vielfalt und Toleranz

Ein Dokument

Wuppertal (ots) - Unsere Welt ist bunt-Aktion in den Landeszeltlager Hamburg und Nordrhein-Westfalen

Meschede / Hamburg Am Mittwoch, 23. August 2017, dreht sich in den Landeszeltlagern der Jugendfeuerwehren Hamburg und Nordrhein-Westfalen zeitgleich alles um "Unsere Welt ist bunt". Die gleichnamige Integrationskampagne der Deutschen Jugendfeuerwehr feiert dieses Jahr ihren 10. Geburtstag. So wollen die 1.700 Teilnehmer/innen der beiden Zeltlager ein Zeichen für Vielfalt und Toleranz setzen.

"Jugendfeuerwehr bedeutet nicht nur Technik, sondern Spaß, eine tolle Gemeinschaft und spannende Aktivitäten. Alles das erleben die 33 Gruppen aus NRW in unserem Zeltlager", betont der stellvertretende Landesjugendfeuerwehrwart und Hauptorganisator Moritz Salomon "Aber Jugendfeuerwehr steht eben auch für Respekt, Demokratie und Toleranz. Wir möchten für diese Werte ein Zeichen setzen und demonstrieren 'Unsere Welt ist bunt'".

Um 20.00 Uhr geht es los - sowohl in Meschede (Hochsauerlandkreis) als auch im Hamburger Stadtteil Allermöhe. Zunächst werden die Zeltlagerteilnehmer an beiden Orten ein großes buntes bildliches Zeichen setzen. Im Anschluss erzählen Vertreter/innen der Jugendfeuerwehren in Talkrunden von ihren persönlichen Erlebnissen und Erfahrungen. Kurz nach 21 Uhr startet dann die Live-Schaltung zwischen Meschede und Hamburg - mit einer kleinen "Challenge um die Welt" zwischen den beiden Zeltlagern.

Frank Muhmann
Vorstandsmitglied Jugendfeuerwehr JF NRW
Mobil: 0171 1463622
Email: muhmann@jf-nrw.de
Web: www.jf-nrw.de

Original-Content von: Verband der Feuerwehren in NRW e. V., übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Verband der Feuerwehren in NRW e. V.

Das könnte Sie auch interessieren: