Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: E-Bike Fahrer nach Verkehrsunfall verstorben -Ratingen - 1906085

Mettmann (ots) - Am 16.06.2019, gegen 22.30 Uhr, befuhr ein 63-jähriger Ratinger mit seinem Pkw Daimler die ...

POL-GE: Öffentlichkeitsfahndung wegen des Verdachtes des schweren Raubes

Gelsenkirchen (ots) - Bereits am Samstag, 02.05.2019, hat ein bislang unbekannter Mann einen Penny-Markt an der ...

HZA-DA: Zoll stellt 100 kg Shisha-Tabak sicher

Darmstadt (ots) - Am Mittwochabend stellten Zöllnerinnen und Zöllner der Kontrolleinheit Verkehrswege des ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Bundespolizeiinspektion Offenburg

25.05.2019 – 11:30

Bundespolizeiinspektion Offenburg

BPOLI-OG: Festnahmen an den Bahnhöfen Kehl und Offenburg

Kehl/Offenburg (ots)

Die Bundespolizei hat gestern Abend und in der vergangenen Nacht drei gesuchte Straftäter verhaftet. Im Bahnhof Offenburg wurden ein 56-jähriger Deutscher und ein 44-jähriger Rumäne festgenommen. Gegen beide bestanden Haftbefehle wegen Erschleichen von Leistungen bzw. wegen Diebstahl. Beide konnten die fälligen Geldstrafen nicht bezahlen und mussten für 90- sowie 30 Tage ins Gefängnis. Bei einer Kontrolle im Bahnhof Kehl gelang die Festnahme eines 62-jährigen ungarischen Staatsangehörigen. Er musste aufgrund eines offenen Haftbefehls wegen Beleidigung für 30 Tage hinter Gitter.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Offenburg
Dieter Hutt
Telefon: 0781/9190-103
E-Mail: bpoli.offenburg.oea@polizei.bund.de
https://twitter.com/bpol_bw

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Offenburg