Das könnte Sie auch interessieren:

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Bundespolizeiinspektion Offenburg

15.02.2019 – 12:34

Bundespolizeiinspektion Offenburg

BPOLI-OG: Ausgebüxter Jugendlicher benimmt sich ziemlich daneben

Kehl (ots)

Beamte der Bundespolizei haben gestern Nachmittag in Kehl einen 15-jährigen Jugendlichen aus Frankreich aufgegriffen. Als er zur Dienststelle verbracht werden sollte, begann er, die Beamten fortlaufend zu beleidigen. Im weiteren Verlauf schlug er wild um sich und biss einen Beamten unvermittelt in den Oberarm, der hierdurch glücklicherweise nur leicht verletzt wurde aber dienstfähig blieb. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wurde der 15-Jährige von seiner Mutter abgeholt, die ihn zuvor bei den französischen Behörden als vermisst gemeldet hatte.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Offenburg
Dieter Hutt
Telefon: 0781/9190-103
E-Mail: bpoli.offenburg.oea@polizei.bund.de
https://twitter.com/bpol_bw

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Bundespolizeiinspektion Offenburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung