Das könnte Sie auch interessieren:

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Bundespolizeiinspektion Offenburg

12.03.2018 – 13:43

Bundespolizeiinspektion Offenburg

BPOLI-OG: Bundespolizei nimmt gesuchten Straftäter fest und stellt gestohlenes Handy sicher

Offenburg (ots)

Heute Morgen haben Beamte der Bundespolizei im Bahnhof Offenburg einen 34-jährigen deutschen Staatsangehörigen festgenommen. Gegen ihn bestand ein offener Haftbefehl der Staatsanwaltschaft Würzburg wegen Betruges. Da er die fällige Geldstrafe in Höhe von 300 Euro nicht bezahlen konnte, muss er nun eine 20-tägige Ersatzfreiheitsstrafe absitzen. Zudem wurde bei ihm noch ein gestohlenes Handy aufgefunden, weshalb er eine Anzeige wegen Diebstahl bekommt.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Offenburg
Dieter Hutt
Telefon: 0781/9190-103
E-Mail: bpoli.offenburg.oea@polizei.bund.de
https://twitter.com/bpol_bw

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Bundespolizeiinspektion Offenburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung