Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Schwere Kollision auf der Asbrucher Straße - Velbert / Wülfrath - 1902128

Mettmann (ots) - Am Montagabend des 18.02.2019, gegen 17.50 Uhr, befuhr ein 31-jähriger Mann aus Wuppertal, ...

POL-PB: Polizei sucht mit Fahndungsfoto nach Betrügerin

Paderborn (ots) - (uk) Mit Hilfe des Fotos einer Überwachungskamera sucht die Polizei nach einer Betrügerin. ...

POL-PB: Schneematsch - Junge Fahrerin überschlägt sich

Lichtenau (ots) - (mb) Bei einem Glätteunfall auf der K26 hat eine Autofahrerin am Dienstagmorgen schwere ...

03.11.2017 – 10:18

Bundespolizeiinspektion Offenburg

BPOLI-OG: Hoher Sachschaden durch Graffiti
Bundespolizei sucht Zeugen

BPOLI-OG: Hoher Sachschaden durch Graffiti / Bundespolizei sucht Zeugen
  • Bild-Infos
  • Download

Rottweil (ots)

Unbekannte verursachten im Bahnhof Rottweil durch das besprühen eines dort abgestellten Reisezugwagens einen Sachschaden von mehreren Tausend Euro. Als Tatzeitraum kann der 02.11.2017 20:00 Uhr bis 03.11.2017 05:00 Uhr eingegrenzt werden. Zu möglichen Tätern liegen der Bundespolizei derzeit aber keinerlei Erkenntnisse vor.

Wer Angaben zu dem Vorfall machen kann wird gebeten, sich mit der Bundespolizeiinspektion Offenburg unter 0781/9190-0 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Offenburg
Dieter Hutt
Telefon: 0781/9190-103
E-Mail: bpoli.offenburg.oea@polizei.bund.de
https://twitter.com/bpol_bw

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Bundespolizeiinspektion Offenburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung