Bundespolizeiinspektion Offenburg

BPOLI-OG: Aus Frust
Reisender tritt Scheibe an Zugtür ein

Achern (ots) - Heute hat ein Unbekannter am Bahnhof Achern die Glasscheibe einer Eingangstür des Regionalzuges RE 4723 eingetreten. Weil er vermutlich zu spät am Bahnsteig war und die Türen für die planmäßige Abfahrt um 11:42 Uhr in Richtung Offenburg bereits verschlossen waren, wählte er diese Art der "Frustbewältigung". Die Scheibe muss ausgetauscht werden und die Schadenshöhe beläuft sich auf mehrere Hundert Euro. Über den Unbekannten liegen der Bundespolizei derzeit keinerlei Erkenntnisse vor. Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich mit der Bundespolizeiinspektion Offenburg unter 0781/9190-0 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Offenburg
Dieter Hutt
Telefon: 0781/9190-103
E-Mail: bpoli.offenburg.oea@polizei.bund.de
https://twitter.com/bpol_bw

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Offenburg

Das könnte Sie auch interessieren: