Bundespolizeiinspektion Offenburg

BPOLI-OG: Bundespolizei zieht Straftäter aus dem Verkehr

Altenheim (ots) - Gestern gelang Beamten der Bundespolizei im Bereich des Grenzübergangs Altenheim die Festnahme von zwei gesuchten Straftätern. Ein 45-Jähriger wurde von der Staatsanwaltschaft Offenburg wegen Fahren ohne Führerschein per Haftbefehl gesucht. Die Geldstrafe in Höhe von 800 Euro konnte er zwar bezahlen, er bekommt aber eine Anzeige, da er erneut ohne die erforderliche Erlaubnis ein Fahrzeug führte. Eine 49-tägige Haftstrafe konnte ein 26-Jähriger durch die Bezahlung einer Geldstrafe abwenden. Gegen ihn bestand eine Fahndungsnotierung der Staatsanwaltschaft Berlin wegen Diebstahls. Da in seinem Fahrzeug verbotene Substanzen gefunden wurden, ermittelt nun der Zoll gegen ihn wegen einem Verstoß gegen das Arzneimittelgesetz.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Offenburg
Dieter Hutt
Telefon: 0781/9190-103
E-Mail: bpoli.offenburg.oea@polizei.bund.de
https://twitter.com/bpol_bw

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Offenburg

Das könnte Sie auch interessieren: