Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Bundespolizeiinspektion Offenburg mehr verpassen.

Bundespolizeiinspektion Offenburg

BPOLI-OG: Nach Fahrtausschluss - Mann bedroht und beleidigt Zugbegleiter
Bundespolizei sucht Zeugen

Baden-Baden (ots)

Am 15. Mai gegen 19:30 Uhr verlor ein Mann im Bahnhof Baden-Baden völlig die Kontrolle über sein Handeln, beleidigte und bedrohte den Zugbegleiter. Nachdem ihm dieser die Weiterfahrt untersagt hatte, soll der Mann auch ein Messer aus seiner mitgeführten Tasche gezogen haben, aktiv bedroht habe er den Zugbegleiter damit aber nicht. Geistesgegenwärtig begab sich der Bahnmitarbeiter vom Bahnsteig zurück ins Zugabteil, verriegelte die Türen und verständigte die Bundespolizei. Der Unbekannte soll im Anschluss dann noch mehrfach gegen die Zugtüren geschlagen haben und sich dann vom Bahnhof Baden-Baden entfernt haben. Eine sofort eingeleitete Fahndung durch Beamte des Polizeireviers Baden-Baden blieb ohne Erfolg.

Zuvor hatte ihn der Zugbegleiter des Regionalzuges RE 4726, auf der Fahrt von Offenburg nach Karlsruhe, gegen 19:30 Uhr im Bahnhof Baden-Baden von der Weiterfahrt ausgeschlossen. Er soll während der Fahrt in Mülleimern nach Pfandflaschen gesucht und dadurch Reisende belästigt haben.

Die Bundespolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen des Vorfalls vom 15. Mai gegen 19:30 Uhr auf dem Bahnsteig im Bahnhof Baden-Baden.

Bei dem Tatverdächtigen handelt es sich um einen 45-50 jährigen Mann mit grau melliertem, kurzem Haar. Zur Tatzeit trug er ein blaues Hemd, eine rote Mütze und er führte zwei Plastiktüten mit sich. Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich mit der Bundespolizeiinspektion Offenburg unter 0781/9190-0 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Offenburg
Dieter Hutt
Telefon: 0781/9190-103
E-Mail: bpoli.offenburg.oea@polizei.bund.de
https://twitter.com/bpol_bw

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Neueste Storys
Neueste Storys
  • 18.05.2022 – 09:00

    Studie: Heilungsbegleitung nach Brustkrebs steigert Lebensqualität deutlich

    Hamburg (ots) - Eine neue Studie zeigt, dass bereits kurze, therapeutisch betreute Auszeiten die Lebensqualität von Patientinnen nach einer Brustkrebserkrankung erhöhen: So waren bei bereits 76% der Teilnehmerinnen am Ende eines Healing-Wochenendes die Ängste reduziert. Dieser Trend stabilisierte sich im dreimonatigen Beobachtungszeitraum weiter. Auch der ...

  • 18.05.2022 – 09:00

    Förderbanken: Vom behäbigen Troubleshooter zum agilen Zukunftsgestalter

    Frankfurt (ots) - Förderbanken gelten als Stabilitätsanker der deutschen Wirtschaft. Im Zuge der Corona-Pandemie und des Ukraine-Konflikts sind sie gefragter denn je. Umso wichtiger, dass die Institute schlagkräftig aufgestellt sind. Noch kämpfen viele Förderbanken jedoch mit papierbasierten Antragsstrecken, manuell geprägten Prozessen und einer veralteten IT. ...

Weitere Storys aus Baden-Baden
Weitere Storys aus Baden-Baden
Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Offenburg
Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Offenburg
  • 12.05.2017 – 18:55

    BPOLI-OG: Im Streit Pfefferspray ins Gesicht gesprüht

    Offenburg (ots) - Heute Nachmittag hat eine weibliche Person einem 32-Jährigen bei Streitigkeiten im Bahnhof Offenburg Pfefferspray ins Gesicht gesprüht. Zeugen verständigten die Bundespolizei, vor Ort konnte lediglich der Geschädigte angetroffen werden, die Tatverdächtige war nicht mehr vor Ort. Die Hintergründe sind derzeit noch unklar, fest steht momentan nur, dass Täter und Opfer sich kannten. Die Bundespolizei ...

  • 10.05.2017 – 07:48

    BPOLI-OG: Bundespolizei nimmt Mann am Baden Airpark fest

    Rheinmünster (ots) - Gestern Nachmittag nahmen Beamte der Bundespolizei im Rahmen der grenzpolizeilichen Einreisekontrolle eines Fluges aus London einen 26-jährigen Mann fest. Die Staatsanwaltschaft Konstanz hatte ihn wegen Hehlerei per Haftbefehl gesucht. Da er die fällige Geldstrafe in Höhe von 800 Euro bezahlen konnte, blieb ihm eine 20-tägige Haftstrafe erspart. Rückfragen bitte an: Bundespolizeiinspektion ...

  • 09.05.2017 – 07:18

    BPOLI-OG: Bundespolizei nimmt gesuchten Dieb fest

    Appenweier (ots) - Beamte der Bundespolizei nahmen gestern Nachmittag am Bahnhof Appenweier einen 50-jährigen georgischen Staatsangehörigen fest. Die Staatsanwaltschaft Baden-Baden hatte ihn wegen Diebstahl per Haftbefehl gesucht. Die Geldstrafe in Höhe von über 1200 Euro konnte er nicht bezahlen und muss nun für 40 Tage ins Gefängnis. Da er sich bei der Kontrolle nicht ausweisen konnte, bekommt er zudem eine ...