Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Bundespolizeiinspektion Offenburg

23.01.2017 – 13:31

Bundespolizeiinspektion Offenburg

BPOLI-OG: 25 unerlaubte Einreisen am vergangenen Wochenende

Offenburg/Kehl (ots)

Über das zurückliegende Wochenende stellte die Bundespolizeiinspektion Offenburg 25 Personen fest, die überwiegend aus Richtung Frankreich unerlaubt ins Bundesgebiet einreisten. Ausschließlich wurden hierfür grenzüberschreitende Fernreisebusse sowie Fernreisezüge genutzt.

Bei den festgestellten Personen handelte es sich vorwiegend um afrikanische Staatsangehörige aus den Ländern Gambia, Algerien, Eritrea und Marokko.

Ein Großteil der Personen stellte Asylanträge und wurde nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen an die Landeserstaufnahmestelle nach Karlsruhe weitergeleitet, die Jugendlichen darunter wurden den umliegenden Jugendeinrichtungen zugeführt.

Vier gambische Staatsangehörige die in einem Fernreisebus aus Madrid angetroffen wurden und sich mit zeitlich abgelaufenen spanischen Aufenthaltstiteln auswiesen, mussten zurück nach Spanien.

Unter den Personen befand sich auch ein 51-jähriger gambischer Staatsangehöriger, den die Beamten am vergangenen Samstag in einem Fernreisebus von Barcelona nach Frankfurt kontrollierten. Bei der Durchsuchung seines Reisegepäcks wurden vier gambische und guineische Reisepässe sowie mehrere Geburtsurkunden und Identitätspapiere aufgefunden, die auf andere Personalien ausgestellt waren. Bei zwei Ausweisen handelte es sich um Fälschungen. Die Dokumente wurden sichergestellt und der in Spanien lebende Mann wurde aufgefordert das Land zu verlassen. Zudem erwarten ihn mehrere Anzeigen.

Seit Jahresbeginn 2017 reisten im Zuständigkeitsbereich der Bundespolizeiinspektion Offenburg über 180 Personen unerlaubt ins Bundesgebiet ein. Im gesamten Jahr 2016 waren es 2355 unerlaubte Einreisen.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Offenburg
Dieter Hutt
Telefon: 0781/9190-103
E-Mail: bpoli.offenburg.oea@polizei.bund.de
https://twitter.com/bpol_bw

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Offenburg