Bundespolizeiinspektion Offenburg

BPOLI-OG: Hohe Schäden durch Fahrausweisautomatenaufbrüche
Bundespolizei sucht Zeugen

Baden-Baden (ots) - Unbekannte Täter brachen im Zeitraum 28.06, 21:00 Uhr bis 29.06, 01:30 Uhr in einen am Bahnhof Baden-Baden abgestellten Zug der AVG ein, hebelten den darin befindlichen Fahrausweisautomaten auf und entwendeten die Geldkassette.

Am Haltepunkt Baden-Baden Rebland wurde heute Nacht in der Zeit von 00:00 Uhr bis 06:00 Uhr ebenfalls ein Fahrausweisautomat aufgebrochen und die Geldkassette entwendet.

Neben dem entwendeten Bargeld entstand ein hoher Sachschaden von mehreren tausend Euro. Zu beiden Taten gibt es bislang keinerlei Täterhinweise. Die Bundespolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Zeugen werden gebeten sich mit Hinweisen unter der Telefonnummer 0781/9190-0 an die Bundespolizeiinspektion Offenburg zu wenden.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Offenburg
Dieter Hutt
Telefon: 0781/9190-103
E-Mail: bpoli.offenburg.oea@polizei.bund.de
https://twitter.com/bpol_bw

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Offenburg

Das könnte Sie auch interessieren: