Bundespolizeiinspektion Offenburg

BPOLI-OG: Schwarzfahrer per Haftbefehl gesucht
Bundespolizei gelingt Festnahme

Offenburg (ots) - Im Rahmen der verstärkten Fahndungsmaßnahmen anlässlich der Fußball Europameisterschaft in Frankreich, gelang Beamten der Bundespolizei heute Mittag die Festnahme eines 40-jährigen Mannes. Dieser war mit einem ICE auf der Strecke zwischen Offenburg und Karlsruhe unterwegs, konnte sich lediglich mit einem abgelaufenen Personalausweis ausweisen und hatte kein Zugticket. Zudem wurde er von der Staatsanwaltschaft Schwerin wegen Beleidigung per Haftbefehl gesucht. Die 1500 Euro Geldstrafe konnte er nicht bezahlen und muss nun für 50 Tage ins Gefängnis. Zusätzlich bekommt er noch eine Anzeige wegen Erschleichen von Leistungen.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Offenburg
Dieter Hutt
Telefon: 0781/9190-103
E-Mail: bpoli.offenburg.oea@polizei.bund.de
https://twitter.com/bpol_bw

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Offenburg

Das könnte Sie auch interessieren: