Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Bundespolizeiinspektion Offenburg

16.04.2016 – 13:37

Bundespolizeiinspektion Offenburg

BPOLI-OG: Mann bewahrt seine Ehefrau vor einer Haftstrafe

Kehl (ots)

Aufgrund eines bestehenden Haftbefehls nahmen Beamte der Bundespolizei im Rahmen der grenzpolizeilichen Einreisekontrollen an der Europabrücke Kehl heute Morgen eine 19-jährige Frau fest. Die Staatsanwaltschaft Karlsruhe hatte sie wegen Diebstahl per Haftbefehl gesucht. Die 570 Euro Geldstrafe konnte sie nicht bezahlen, musste aber dennoch nicht ins Gefängnis. Nach einem Telefonat mit ihrem Ehemann ging dieser zu einer pfälzer Polizeidienststelle und bezahlte die Geldstrafe. Eine 50-tägige Haftstrafe blieb seiner Frau somit erspart.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Offenburg
Dieter Hutt
Telefon: 0781/9190-103
E-Mail: bpoli.offenburg.oea@polizei.bund.de

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Bundespolizeiinspektion Offenburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung