Bundespolizeiinspektion Offenburg

BPOLI-OG: Reisender ohne Fahrschein leistet Widerstand

Karlsruhe (ots) - Ein renitenter Reisender ohne Fahrschein hat am vergangenen Samstag in einem Fernreisezug aus Paris für Aufruhr gesorgt. Nachdem er dem Zugpersonal keinen Fahrschein zeigen konnte und sich unkooperativ verhielt, verständigten diese eine Streife der Bundespolizei. Als die Beamten seine Personalien feststellen wollten begann er sie fortgehend zu beleidigen und bespuckte sie. Schließlich gelang es mit Unterstützung einer weiteren Streife den Mann im Bahnhof Karlsruhe unter erheblichem Widerstand aus dem Zug zu nehmen. Neben einer Anzeige wegen Erschleichen von Leistungen muss er sich noch wegen Beleidigung und Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte verantworten.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Offenburg
Dieter Hutt
Telefon: 0781/9190-103
E-Mail: bpoli.offenburg.oea@polizei.bund.de

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Offenburg

Das könnte Sie auch interessieren: