Bundespolizeiinspektion Offenburg

BPOLI-OG: Zwei Männer aus Osteuropa per Haftbefehl gesucht -Bundespolizei gelingt Festnahme-

BAB 5 / Friesenheim (ots) - Am 26. Mai gingen den Beamten der Bundespolizei Offenburg bei einer Kontrolle auf einem Autobahnparkplatz der BAB 5, zwei Männer ins Netz. Der 25 jährige Fahrer wurde von der Staatsanwaltschaft Baden Baden wegen Diebstahl gesucht. Sein 33 jähriger Beifahrer hatte ebenfalls eine Fahndungsnotierung der Staatsanwaltschaft Offenburg wegen Urkundenfälschung. Beide konnten ihre mehrere hundert Euro Geldstrafen bezahlen und somit eine Haftstrafe abwenden. Da sie aber unerlaubt nach Deutschland gekommen sind, wurden beide am heutigen Morgen nach Frankreich gebracht. Gegen den Fahrer besteht zusätzlich noch der Verdacht des Fahrens ohne Fahrerlaubnis, da er bei der Kontrolle keine gültige Fahrerlaubnis vorlegen konnte.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Offenburg
Dieter Hutt
Telefon: 0781/9190-103
E-Mail: bpoli.offenburg.oea@polizei.bund.de

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Offenburg

Das könnte Sie auch interessieren: