Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

FW-MG: Inbetriebnahme eines Kaminofens löst Feuerwehreinsatz aus

Mönchengladbach-Hardterbroich-Pesch, 23.03.2019, 22:54 Uhr, Rheinstraße (ots) - Um 22:54 Uhr wurde der ...

08.09.2015 – 14:42

Bundespolizeidirektion Stuttgart

BPOLD S: "FLOW" Kunstausstellung von Jenny Winter-Stojanovic und Martien Elderhorst in der Bundespolizeidirektion Stuttgart, Wolfgang-Brumme-Allee 52, 71034 Böblingen

Böblingen (ots)

Am 10. September 2015, um 17:00 Uhr findet die Eröffnung der Ausstellung der Künstler Jenny Winter-Stojanovic und Martien Elderhorst unter dem Motto "FLOW" in der Wildermuth-Kaserne statt.

Vom 10. September 2015 bis 10. November 2015 stellen die Künstler Jenny Winter-Stojanovic und Martien Elderhorst in der Bundespolizeidirektion Stuttgart ihr gemeinsames Werk "FLOW" aus.

"FLOW" umfasst sechs Raumplastiken und ein Video zur gleichnamigen Komposition für 18 Klanghülsen, eigens komponiert von Herrn Elderhorst.

Die bildende Künstlerin, Jenny Winter-Stojanovic und Martien Elderhorst, Fotokünstler, visual voicer, Komponist und Transformationsberater, regen mit ihrer mehrmedialen Installation FLOW zur Auseinandersetzung mit charakteristischen Prozessphasen und deren Herausforderungen an. Nicht nur Ermittlungs- und Unternehmensentwicklungsprozesse, sondern auch persönliche Veränderungsprozesse können hierunter verstanden werden. Durch die Darstellung der Kunst in Form von Plastik, Bild sowie Film und Musik werden dem Betrachter ganz individuelle Zugangsmöglichkeiten geboten. Die Komposition der 18 Klanghülsen, die Herr Elderhorst mithilfe seiner umfangreichen Erfahrungen aus der Begleitung von Veränderungsprozessen schrieb, bildete die Basis für Winter-Stojanovic's raumplastische Arbeiten. Die Foto- und Filmaufnahmen sind grundlegend für die visual voice, die visuelle Stimme zur Komposition. Nach der Aussage von Frau Winter-Stojanovic: "Die in unseren Schaffensprozessen aufgenommene Energie speichert sich in der Musik und in den Raumplastiken und wird im Video nochmal potenziert. Lassen Sie sich einfach überraschen." dürfen wir über das Feedback der Besucher sehr gespannt sein.

Die Künstler Jenny Winter-Stojanovic und Martien Elderhorst sowie die Bundespolizeidirektion Stuttgart laden herzlich zu der öffentlichen Vernissage ein.

Die Bundespolizeidirektion Stuttgart ermöglicht regelmäßig Künstlern aus der Region ihre Kunst für drei Monate in ihren Räumlichkeiten auszustellen. "FLOW" ist bereits die 13. Ausstellung in der Behörde.

Zusatz für Medienvertreter: Es besteht bis zum 10. September 2015, 10:00 Uhr die Möglichkeit, sich für die Veranstaltung bei Polizeihauptmeister Karl-Heinz Wilhelm telefonisch (07031/ 21 28 1012) anzumelden.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeidirektion Stuttgart
Steffen Zaiser
Telefon: +49 (0)7031/2128 1010
E-Mail: presse.stuttgart@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de
http://www.twitter.com/bpol_bw

Original-Content von: Bundespolizeidirektion Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Bundespolizeidirektion Stuttgart
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung