Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Bundespolizeidirektion Stuttgart

27.07.2015 – 11:02

Bundespolizeidirektion Stuttgart

BPOLD S: Starker Migrationsdruck im Bereich der Bundespolizeidirektion Stuttgart

Stuttgart (ots)

Der auf die Bundespolizeidirektion Stuttgart (Baden-Würtemberg) lastende Migrationsdruck wird durch mehr als 8 800 im Jahr 2014 festgestellte illegale Einreisen deutlich. Dies entspricht einer Steigerung von über 220 % im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. Dieser Trend verstärkt sich weiter: So wurden bis Ende Juni dieses Jahres über 4 500 illegale Einreisen im Bereich der Bundespolizeidirektion Stuttgart festgestellt, was einer nochmaligen Steigerung von rund 40% im Vergleich zum Vorjahr entspricht. Die meisten unerlaubten eingereisten Personen im Bereich der Bundespolizeidirektion Stuttgart (Baden-Württemberg) kommen aus dem Kosovo, Gambia und Syrien. Maßnahmen der Bundespolizeidirektion Stuttgart: Der anhaltende Migrationsdruck stellt auch für die Bundespolizeidirektion Stuttgart eine enorme Herausforderung dar. Deshalb wurden die Kontrollen an den Bundesgrenzen in Baden-Württemberg bereits seit Ende April 2014 stark intensiviert. Weiterhin werden erkennungsdienstliche Maßnahmen nach den gesetzlichen Vorgaben durchgeführt und dadurch sichergestellt, dass alle Asylsuchenden erfasst und registriert werden. So erfolgt in allen Fällen ein Fingerabdruckabgleich mit den polizeilichen Beständen und die Anfertigung eines Lichtbildes. Die Bundespolizeidirektion Stuttgart benötigt durch die hohen illegalen Einreisen alle ihre personellen und materiellen Ressourcen, um den migrationsspezifischen Herausforderungen der Gegenwart entgegen zu treten.

Illegale Einreisen im Bereich der Bundespolizeidirektion Stuttgart (Baden-Württemberg):

2012:				1 534
2013:				2 870
2014:				8 868
2015 - Ende Juni:		4 503 

Die illegale Migration im Bereich der Bundespolizeidirektion Stuttgart (2015 - Ende Juni) verteilt sich auf die nachgeordneten Bundespolizeiinspektionen wie folgt:

Bundespolizeiinspektion Weil: 1022 Bundespolizeiinspektion Offenburg: 893 Bundespolizeiinspektion Stuttgart: 832 Bundespolizeiinspektion Flughafen Stuttgart: 678 Bundespolizeiinspektion Konstanz: 558 Bundespolizeiinspektion Karlsruhe 495

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeidirektion Stuttgart
Steffen Zaiser
Telefon: +49 (0)7031/2128 1010
E-Mail: presse.stuttgart@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de
http://www.twitter.com/bpol_bw

Original-Content von: Bundespolizeidirektion Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Bundespolizeidirektion Stuttgart
Weitere Meldungen: Bundespolizeidirektion Stuttgart