Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Bundespolizeidirektion Stuttgart mehr verpassen.

08.01.2015 – 13:33

Bundespolizeidirektion Stuttgart

BPOLD S: Flüchtlingsstrom in die Ortenau reißt auch im neuen Jahr nicht ab

Offenburg (ots)

Seit dem Jahreswechsel haben Beamte der Bundespolizeiinspektion Offenburg erneut insgesamt 50 Flüchtlinge im Ortenaukreis festgestellt. Die mit Masse aus den Krisenregionen in Nordafrika und Syrien stammenden Personen reisten ohne die erforderlichen Dokumente nach Deutschland und äußerten gegenüber den eingesetzten Beamten der Bundespolizei ein Schutzersuchen. Auch Staatsangehörige aus Gambia, Kamerun und Eritrea befanden sich unter den aufgegriffenen Flüchtlingen. Alle Personen wurden für die Bearbeitung ihres Asylgesuchs an die Landeserstaufnahmestelle für Flüchtlinge (LEA) in Karlsruhe weitergeleitet.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Offenburg
Carolin Opitz
Telefon: 0781 9190-103
E-Mail: bpoli.offenburg.oea@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de

Original-Content von: Bundespolizeidirektion Stuttgart, übermittelt durch news aktuell