Das könnte Sie auch interessieren:

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Bundespolizeidirektion Stuttgart

24.09.2014 – 13:10

Bundespolizeidirektion Stuttgart

BPOLD S: Feststellung von Flüchtlingen dauert an

BPOLD S: Feststellung von Flüchtlingen dauert an
  • Bild-Infos
  • Download

Stuttgart (ots)

Auch in den vergangenen Tages- und Nachtstunden kamen wieder Flüchtlinge am Hauptbahnhof Stuttgart an. Gegen 13:00 Uhr meldete sich gestern ein 24-jähriger Eritreer im Bun-despolizeirevier Stuttgart Hauptbahnhof und bat um Asyl. Ein 27-jähriger Gambier wurde gegen 17:00 Uhr im Hauptbahnhof Stuttgart festgestellt. Drei weitere Eritreer und fünf Syrer reisten gegen 02:00 Uhr mit dem ICE aus München kommend nach Stuttgart und wurden am Hauptbahnhof kontrolliert sowie zwei Syrer im ICE 616 gegen 06:00 Uhr. Alle zwölf Personen wurden nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen zur Landeserstaufnahmestelle nach Karlsruhe weitergeleitet.

Rückfragen an:
Jonas Große
Bundespolizeiinspektion Stuttgart
Tel.: +49(0)711 55049 - 107
E-Mail: bpoli.stuttgart.oea@polizei.bund.de

Original-Content von: Bundespolizeidirektion Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Bundespolizeidirektion Stuttgart
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung