Bundespolizeidirektion Flughafen Frankfurt am Main

BPOLD FRA: 113 neue Bundespolizisten legen am Flughafen Frankfurt/Main den Diensteid ab

BPOLD FRA: 113 neue Bundespolizisten legen am Flughafen Frankfurt/Main den Diensteid ab
Am 12.03.14 vereidigte die Bundespolizeidirektion Flughafen Frankfurt/Main 113 junge Bundespolizisten im öffentlichen Bereich des Terminal 2 des Frankfurter Flughafens

Frankfurt/Main (ots) - In ihrem zukünftigen Einsatzraum, dem Flughafen Frankfurt/Main, legten im öffentlichen Bereich des Terminal 2 des Frankfurter Flughafens 113 Bundespolizisten am 12.03.2014 ihren Diensteid ab. Das Holzbläserquintett des Bundespolizeiorchesters aus Hannover unter der Leitung von Jörg Wasenberg und die einfühlenden Worte der Flughafenseelsorgerin Frau Pfarrerin Johanns gaben der Veranstaltung einen feierlich, würdigen Rahmen. "Sie sind die Zukunft der Bundespolizei!", so der Ständige Vertreter des Präsidenten Herr Dieter Spacek in seiner Rede an die neuen Bundespolizisten. Über 58 Millionen Reisende pro Jahr, 179 Grenzkontrollstellen, 170 Luftsicherheitskontrollstellen, ein Regionalbahnhof und ein Fernbahnhof. Das sind die Eckdaten, die den Aufgabenbereich der Bundespolizei am größten deutschen Flughafen in Frankfurt am Main skizzieren. Erfolgreich bewältigt werden diese Aufgaben durch 2.400 Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen der Bundespolizeidirektion Flughafen Frankfurt/Main. Unstrittig ist, dass die Bundespolizeidirektion am Rhein - Main Airport eine der Schwerpunktdienststellen der Bundespolizei ist. Aus diesem Grund wurden zum 01.03.2014 auch 113 junge Laufbahnabsolventinnen und -absolventen zur Bundespolizeidirektion Flughafen Frankfurt/Main versetzt.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeidirektion Flughafen Frankfurt/Main
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Christian Altenhofen
Telefon: 069/34004010
E-Mail: presse.flughafen.fra@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de

Original-Content von: Bundespolizeidirektion Flughafen Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
3 Dateien

Weitere Meldungen: Bundespolizeidirektion Flughafen Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: