Das könnte Sie auch interessieren:

POL-K: 190220-2-K Fahndung nach Tatverdächtigem vom Hohenzollernring mit Foto aus Videokamera

Köln (ots) - Nachtrag zur Meldung vom 17. Februar, Ziffer 2 Mit einem Foto aus einer Videokamera fahndet ...

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

FW-E: Leerstehendes Fachwerkhaus in Essen Horst ausgebrannt

Essen - Horst, Tossens Büschken, 10.02.2019, 00:40 Uhr (ots) - In der Nacht zum Sonntag erreichten die ...

14.01.2019 – 13:30

Bundespolizeiinspektion Magdeburg

BPOLI MD: Sachbeschädigung: Jugendliche bekleben und beschmieren Videokamera und Türen im Hauptbahnhof Magdeburg

  • Bild-Infos
  • Download

Magdeburg (ots)

Am 13. Januar 2019, gegen 00:15 Uhr stellten Bundespolizisten auf dem Hauptbahnhof Magdeburg fünf Jugendliche im Alter von 17 und 18 Jahren. Kurz zuvor waren die Jungen den Beamten über die Videoüberwachung im Bahnhof aufgefallen, weil sie diesen mit kleinen Aufklebern, die unter anderem das Logo des Fußballclubs 1. FCM und polizeifeindlichen Inhalt zeigten, verunreinigten. Zudem beschmierten sie noch mit Stiften mindestens zwei Türen im Bahnhofstunnel. Die restlichen Aufkleber wurden sichergestellt. Alle fünf Jugendlichen erhalten Strafanzeigen wegen Sachbeschädigung.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Magdeburg
Telefon: +49 (0) 391 56549-504
Mobil: +49 (0) 152 / 04617860
E-Mail: bpoli.magdeburg.oea@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de
Twitter: @bpol_pir

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Magdeburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Bundespolizeiinspektion Magdeburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Magdeburg