Bundespolizeiinspektion Magdeburg

BPOLI MD: 34-Jähriger schlägt Streitschlichter

Halle (ots) - Am gestrigen Abend, den 11. Oktober 2018, gegen 19:45 Uhr wurde die Bundespolizei am Hauptbahnhof Halle über eine Körperverletzung auf Bahnsteig 12/13 informiert. Vor Ort stellte sich den Beamten folgendes Bild dar. Ein 34-jähriger Mann hatte sich auf dem Bahnsteig so sehr heftig mit seiner Freundin gestritten, dass zwei unbeteiligte Männer dazwischen gingen und diesen Streit schlichten wollten. Das ließ sich der 34-Jährige jedoch nicht gefallen und schlug nun die beiden Schlichter und beleidigte sie verbal. Die Beamten konnten den Täter zur Räson bringen. Glücklicherweise haben sich die beiden Helfer bei dem Übergriff keine körperlichen Schäden zugezogen. Eine Atemalkoholkontrolle lehnte der 34-jährige Beschuldigte ab. Er erhält nun durch die Bundespolizei Strafanzeigen wegen Beleidigung und Körperverletzung.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Magdeburg
Telefon: +49 (0) 391 56549-504
Mobil: +49 (0) 152 / 04617860
E-Mail: bpoli.magdeburg.oea@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de
Twitter: @bpol_pir

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Magdeburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Magdeburg

Das könnte Sie auch interessieren: