Das könnte Sie auch interessieren:

POL-BO: Bochum / Peter Dieter K. nun schon seit vier Tagen verschwunden! - So sehen seine Sandalen aus

Bochum (ots) - Immer noch sucht die Bochumer Polizei nach dem 77-jährigen Peter Dieter K. aus dem Bochumer ...

POL-BI: Vermisste Person: 26-Jähriger zuletzt in Oerlinghausen gesehen

Bielefeld (ots) - CB / Bielefeld / Gadderbaum / Detmold / Oerlinghausen - Seit Mittwochmittag, den 16.01.2019 ...

POL-WAF: Warendorf-Freckenhorst. Fahndung mit Phantombild nach Übergriff auf junge Radfahrerin Ergänzung zur Pressemitteilung vom 12..1.2019, 10:46 Uhr

Warendorf (ots) - Die Polizei fahndet nun mit einem Phantombild nach einem jungen Mann, der im Verdacht steht ...

10.05.2018 – 12:00

Bundespolizeiinspektion Magdeburg

BPOLI MD: Polizeibekannter Mann beleidigt Bundespolizisten

Halle (ots)

Am Donnerstag, den 10. Mai 2018 wurde die Bundespolizei am Hauptbahnhof Halle gegen 01.00 Uhr über eine nicht ansprechbare Person in einer Regionalbahn auf Bahnsteig 1a informiert. Eine sofort eingesetzte Streife eilte zum Ereignisort. Der Mann war alkoholisiert und schlief. Während der polizeilichen Maßnahmen beleidigte der 20-Jährige einen Bundespolizisten mit ehrverletzenden Worten. Die fahndungsmäßige Überprüfung seiner Personalien im Datenbestand der Polizei ergab, dass er bereits mehrfach polizeilich in Erscheinung getreten war. Mit seinem aktuellen, ungebührlichen Verhalten bringt ihm das nun eine weitere Strafanzeige wegen Beleidigung ein.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Magdeburg
Telefon: 0173 2830071
E-Mail: bpoli.magdeburg.oea@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de
Twitter: @bpol_pir

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Magdeburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Bundespolizeiinspektion Magdeburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung